Hennings erlöst Düsseldorf gegen Mainz

Rouwen Hennings (l.) bejubelt sein Tor zum 1:0 gegen Mainz.

Fortuna Düsseldorf - 1. FSV Mainz 05 1:0

Hennings erlöst Düsseldorf gegen Mainz

Fortuna Düsseldorf hat die Talfahrt gestoppt und sich mit dem ersten Heimsieg Luft im Tabellenkeller verschafft. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel gewann am Samstag (19.10.2019) nach sechs Spielen ohne Sieg das Duell gegen den 1. FSV Mainz 1:0 (0:0).

Rouwen Hennings (82.) stellte den ersten Heimsieg der Fortuna in dieser Saison sicher. Für die Fortuna war es im fünften Anlauf der erste, für Funkel sogar im achten Versuch der erste Sieg im Oberhaus gegen Mainz, das nach einer Gelb-Roten Karte für Fernandes (45.+1) eine Hälfte in Unterzahl agieren musste.

"Das war ein wichtiger Sieg für uns", sagte Funkel nach der Partie der Sportschau. "Ob es ein Befreiungsschlag war, werden die nächsten Wochen zeigen. Aber so will ich meine Mannschaft auftreten sehen."

Schwache erste Hälfte

Bis zu ersten Torchance dauerte es 26 Minuten, als Bernard Tekpetey das Mainzer Tor aber klar verfehlte. Besser machte es eine Minute später Kenan Karaman, der mit einem guten Schuss nur knapp scheiterte. Kaan Ayhan verfehlte kurz darauf per Kopf ebenfalls nur um Zentimeter das Ziel. Karaman und Hennings hatten zudem kurz vor dem Pausenpfiff jeweils noch die Düsseldorfer Führung auf dem Fuß. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte brachte Fernandes die Gäste dann mit einem zweiten harten Foul an der Mittellinie und der folgenden Ampelkarte in Unterzahl.

Mainz' Danny Latza über die Niederlage gegen Düsseldorf

Sportschau 19.10.2019 01:48 Min. Verfügbar bis 19.10.2020 ARD

Hennings mit der Erlösung

FSV-Trainer Sandro Schwarz reagierte auf die Unterzahl und brachte Mittelfeldspieler Danny Latza für Stürmer Taiwo Awoniyi. Düsseldorf blieb in Überzahl die aktivere Mannschaft und startete einen Angriff nach dem anderen, agierte aber in vielen Szenen zu hektisch und ungenau. Niko Gießelmann (53.) und Jean Zimmer (58.) versuchten es aus der Distanz, Kasim Adams (65.) scheiterte am glänzend reagierenden FSV-Torwart Robin Zentner.

Funkel: "Viele Flanken waren schlecht, eine war perfekt" Sportschau 19.10.2019 00:57 Min. Verfügbar bis 19.10.2020 Das Erste

Unter dem Strich offenbarte die Fortuna im Abschluss einmal mehr große Schwächen. Bis Hennings nach einer maßgenauen Flanke von Gießelmann mit dem Kopf das erlösende 1:0 erzielte. Eine Mainzer Schlussoffensive blieb aus. "Es war sehr sehr wichtig heute. Wir wollten unbedingt zu Null spielen und haben gut verteidigt", sagte der Düsseldorfer Siegtorschütze Hennings. "Mit einem Tor drei Punkte einzufahren, ist natürlich super."

"Es war einfach zu wenig Tempo und Wille von uns. Das war schon enttäuschend", ärgerte sich der Mainzer Daniel Brosinski. "Die Mannschaft, die heute mehr wollte, hat den Dreier geholt. Bei der Fortuna können wir uns heute eine Scheibe abschneiden."

Mainz am Freitag gegen Köln

Für Düsseldorf geht es kommenden Samstag (26.10.2019) mit einem Auswärtsspiel beim SC Paderborn weiter. Mainz empfängt bereits am Freitag den 1. FC Köln.

Fußball · Bundesliga · 8. Spieltag 2019/2020

Samstag, 19.10.2019 | 15.30 Uhr

Wappen Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf

Z. Steffen – Ayhan, A. Hoffmann, Adams Nuhu – J. Zimmer, Mat. Zimmermann, Bodzek (86. Sobottka), Gießelmann – Tekpetey (66. Kownacki), Hennings, Karaman (82. Thommy)

1
Wappen 1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05

Zentner – Brosinski, St. Juste, Niakhaté, Martín – Öztunali, Fernandes, Kunde Malong (84. Szalai), Boetius – Onisiwo (71. Quaison), Awoniyi (46. Latza)

0

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Hennings (82.)

Strafen:

  • gelbe Karte Ayhan (3 )
  • gelbrote Karte Fernandes (45.+1/Wiederholtes Foulspiel)
  • gelbe Karte Tekpetey (2 )
  • gelbe Karte Zentner (1 )
  • gelbe Karte Boetius (1 )

Zuschauer:

  • 40.660

Schiedsrichter:

  • Felix Zwayer (Berlin)

Stand der Statistik: Samstag, 19.10.2019, 17:27 Uhr

Wappen Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf

Wappen 1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05

Tore 1 0
Schüsse aufs Tor 4 1
Ecken 8 1
Abseits 0 3
gewonnene Zweikämpfe 102 89
verlorene Zweikämpfe 89 102
gewonnene Zweikämpfe 53,4 % 46,6 %
Fouls 10 17
Ballkontakte 628 533
Ballbesitz 54,09 % 45,91 %
Laufdistanz 109,03 km 107,56 km
Sprints 190 227
Fehlpässe 67 71
Passquote 84,01 % 78,93 %
Flanken 19 1
Alter im Durchschnitt 26,4 Jahre 25,7 Jahre

sid/dpa/red | Stand: 19.10.2019, 17:24

Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.Bor. M´gladbach1125
2.RB Leipzig1121
3.Bayern München1121
4.SC Freiburg1121
5.1899 Hoffenheim1120
 ...  
16.1. FSV Mainz 05119
17.1. FC Köln117
18.SC Paderborn 07114
Darstellung: