Werder siegt glücklich in Augsburg

Theodor Gebre Selassi (l.) von Werder Bremen gegen Marco Richter vom FC Augsburg

FC Augsburg - Werder Bremen 2:3

Werder siegt glücklich in Augsburg

Werder Bremen bleibt in dieser Bundesliga-Saison weiter ungeschlagen. Beim FC Augsburg kamen die Norddeutschen zu einem 3:2-Erfolg. Insgesamt war es aber ein glücklicher Sieg, denn die Bremer profitierten von einem Aussetzer von Augsburgs Torhüter Fabian Giefer.

Schon vergangene Woche in Mainz hatte Giefer zweimal schwer gepatzt. Gegen Bremen ließ er eine harmlose Hereingabe von Max Kruse durch die Beine rutschen. Davy Klaassen nutze den Fauxpas und erzielte den Siegtreffer für Werder (75.). Vorher hatten die Bremer eine 2:0-Führung durch Kruse (34.) und Maximilian Eggestein (36.) verspielt. Ja-Cheol Koo (45.+3) und Philipp Max (47.) glichen zwischenzeitlich für Augsburg aus.

"Fabian Giefer ist ein ganz feiner Kerl, da tut jeder Fehler weh", sagte ein sichtlich betroffener Augsburger Trainer Manuel Baum nach dem Spiel in der Sportschau. "Am Ende muss ich aber nach der Leistung bewerten und die war jetzt zweimal schlecht."

Kruse - "Wir haben noch viel Arbeit vor der Brust"

Sportschau 22.09.2018 01:52 Min. Verfügbar bis 22.09.2019 ARD

Auch der Gegner hatte tröstende Worte für den Augsburger Keeper: "Er ist der ärmste Mann heute, so eine Situation ist sicher nicht gut", sagte Kruse am Sportschau-Mikrofon und ergänzte: "Darauf können wir aber keine Rücksicht nehmen. Wir freuen uns über die drei Punkte."

Gregoritsch scheitert an Pavlenka

Das Spiel begann zunächst ausgeglichen. Mitte der ersten Halbzeit übernahm dann aber Augsburg das Kommando. Die beste Möglichkeit hatte Michael Gregoritsch, als er mit einem Freistoß an Werder-Torhüter Jiri Pavlenka scheiterte (22.).

Baum: "Ärgert mich am meisten für die Mannschaft" Sportschau 22.09.2018 00:58 Min. Verfügbar bis 22.09.2019 Das Erste

Doch wie aus heiterem Himmel schlug Werder zu. Florian Kainz bediente Kruse mit einer punktgenauen Flanke am langen Pfosten. Der Stürmer köpfte unbedrängt ein (34.). Nur zwei Minuten später erhöhten die Bremer auf 2:0. Eggestein hatte im Rückraum zu viel Platz und versenkte den Ball unhaltbar für Giefer im rechten Eck (36.).

Caiuby kommt und bereitet vor

Baum reagierte früh und brachte schon kurz vor der Pause Caiuby für Marco Richter. Das zahlte sich aus. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte leitete Caiuby im Strafraum einen langen Ball von Rani Khedira auf Koo weiter, der sehenswert das 1:2 erzielte (45.+3).

Die zweite Hälfte begann, wie die erste aufhörte: mit einem Augsburger Treffer. André Hahn setzte sich auf der rechten Seite durch und bediente den am langen Pfosten frei stehenden Max. Der Linksverteidiger nahm den Ball volley und es stand 2:2 (47.). Augsburg drängte in der Folge auf den Führungstreffer, aber Koo ließ zwei gute Gelegenheiten aus (53./62.).

Giefer patzt

Stattdessen jubelten die Bremer. Giefer griff bei einer Flanke von Kruse daneben, Klaassen erzielte die Führung für Werder (75.). Augsburg hatte erneut Pech, als Gregoritsch eine Ecke nur an den Pfosten köpfte (84.).

Werder Bremen empfängt nun bereits am frühen Dienstagabend Hertha BSC im Weserstadion. Der FC Augsburg tritt am selben Tag die schwere Auswärtsfahrt zum FC Bayern an.

Fußball · Bundesliga · 4. Spieltag 2018/2019

Samstag, 22.09.2018 | 15.30 Uhr

Wappen FC Augsburg

FC Augsburg

Giefer – Gouweleeuw, R. Khedira (81. Cordova), Hinteregger – Framberger, Baier, Max – Hahn, Koo (67. Moravek), M. Richter (42. Caiuby) – Gregoritsch

2
Wappen Werder Bremen

Werder Bremen

Pavlenka – Gebre Selassie, Veljkovic, Moisander, Augustinsson – Bargfrede – M. Eggestein, Klaassen – M. Kruse (87. J. Eggestein), F. Kainz (82. Möhwald) – Pizarro (69. Harnik)

3

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 M. Kruse (34.)
  • 0:2 M. Eggestein (36.)
  • 1:2 Koo (45.+3)
  • 2:2 Max (47.)
  • 2:3 Klaassen (75.)

Strafen:

  • gelbe Karte Baier (1 )
  • gelbe Karte Hahn (1 )
  • gelbe Karte Harnik (1 )
  • gelbe Karte Pavlenka (1 )

Zuschauer:

  • 28.434

Schiedsrichter:

  • Felix Zwayer (Berlin)

Stand der Statistik: Sonntag, 23.09.2018, 13:14 Uhr

Wappen FC Augsburg

FC Augsburg

Wappen Werder Bremen

Werder Bremen

Tore 2 3
Schüsse aufs Tor 7 7
Ecken 7 4
Abseits 5 0
gewonnene Zweikämpfe 110 100
verlorene Zweikämpfe 100 110
gewonnene Zweikämpfe 52,38 % 47,62 %
Fouls 10 11
Ballkontakte 595 627
Ballbesitz 48,69 % 51,31 %
Laufdistanz 118,22 km 118,94 km
Sprints 266 186
Fehlpässe 93 82
Passquote 76,15 % 79,13 %
Flanken 16 9
Alter im Durchschnitt 26,6 Jahre 27,8 Jahre

sid/dpa/red | Stand: 22.09.2018, 18:32

Darstellung: