Bayern startet erfolgreich aus der Winterpause

Bayerns Javi Martinez (r.) und Arturo Vidal jubeln

Bayer Leverkusen - FC Bayern München 1:3

Bayern startet erfolgreich aus der Winterpause

Mit einem perfekten Start ins neue Fußballjahr hat der FC Bayern München seine Titeljagd erfolgreich eröffnet.

Der deutsche Rekordmeister setzte sich zum Rückrundenauftakt in der Bundesliga am Freitagabend (12.01.2018) mit 3:1 (1:0) beim Tabellenvierten Bayer Leverkusen durch und konnte seinen Vorsprung an der Spitze auf zunächst 14 Punkte ausbauen.

Vor 30.210 Zuschauern in der ausverkauften BayArena erzielten Javier Martinez (32. Minute), Franck Ribéry (59.) und James Rodriguez (90.+1) die Treffer zum 16. Sieg im 17. Pflichtspiel unter Trainer Jupp Heynckes. Den zuvor in zwölf Bundesligaspielen unbesiegten Leverkusenern glückte durch Kevin Vollands zehntes Saisontor nur noch der Anschluss (71.).

Kevin Volland - "Wir waren zu hektisch"

Sportschau | 12.01.2018 | 01:51 Min.

"Brauchen uns nicht zu schämen"

"Wir haben uns viel vorgenommen. Wir sind als Mannschaft aufgetreten und haben unsere Chancen gut genutzt", sagte Bayern-Rückkehrer Sandro Wagner, der trotz des Ausfalls von Torjäger Robert Lewandowski überraschend nicht in der Startelf gestanden hatte, im ZDF. Leverkusens Trainer Heiko Herrlich war trotz der Niederlage nicht am Boden zerstört: "Für den Auftritt brauchen wir uns nicht zu schämen. Bayern war abgeklärter, der Sieg geht in Ordnung. Heute wäre trotzdem was möglich gewesen." Sein Gegenüber Heynckes verteilte Komplimente: "Die Mannschaft hat über weite Strecken taktisch und von der Defensive her sehr gut gespielt. Es ist aber einfach schwer, hier zu gewinnen. Leverkusen ist eine junge, talentierte Mannschaft, die heute auch sehr offensiv gespielt hat."

Intensive Startphase

In der intensiven Startphase mit vielen bissigen Zweikampfaktionen spielte Bayer mutig mit und hielt die Partie offen. Doch dann erlangten die Gäste mit ihren variablen Angiffaktionen ein Übergewicht. Beim Herbstmeister standen erstmals unter Heynckes Ribéry und Arjen Robben gemeinsam in der Startformation - und das Altstar-Duo spielte schon nach gut drei Minuten seine große Klasse aus: Nach feiner Vorarbeit von Robben zögerte Ribéry in bester Schussposition aber zu lange.

Lars Bender - "Bayern ist Extra-Klasse"

Sportschau | 12.01.2018 | 02:05 Min.

Im Gegenzug vertändelte Leverkusens Leon Bailey, der ganz starke Aktionen hatte und Rafinha das Leben schwer machte, dann den Ball. Einige Minuten später scheiterte Dominik Kohr nach Ecke von Bailey mit seinem Kopfball nur um Zentimeter (17.).

Martinez belohnt Münchner Offensivdrang

Martinez belohnte die Bayern nach genau 31:45 Minuten für ihren Offensivdrang mit der verdienten Führung: Nach acht Monaten ohne Liga-Tor traf der Spanier nach Arturo Vidals Kopfball und Abpraller von Sven Bender aus vier Metern.

Nach dem Seitenwechsel konnte sich auch Ribéry mit den jubelnden Kollegen über seinen ersten Saisontreffer freuen.

Leverkusen vs. Bayern - Die Schlussminuten zum Nachhören

Sportschau | 12.01.2018 | 04:50 Min.

Leverkusen drückte mutig auf den Anschlusstreffer. In der 55. Minute traf Bailey die Latte - es war die bis dahin beste Chance der Werkself. Volland vergab zunächst die Riesenchance zum Anschlusstor (62.). Wenige Minuten später machte er es mit einem von Niklas Süle abgefälschten Schuss besser - vergab aber später die Gelegenheit zum Ausgleich (76.). Dann machte James alles klar.

Bayer Leverkusen muss am nächsten Samstag (20.01.2018) zu 1899 Hoffenheim reisen, einen Tag später empfangen die Bayern Werder Bremen.

Fußball · Bundesliga · 18. Spieltag 2017/2018

Freitag, 12.01.2018 | 20.30 Uhr

Wappen Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen

Leno – Tah, S. Bender, Wendell – Havertz, L. Bender, Kohr (65. Alario), Bailey – Bellarabi (60. Henrichs), K. Volland, Brandt (77. Mehmedi)

1
Wappen Bayern München

Bayern München

Ulreich – Rafinha, Boateng, Süle, Alaba – Javi Martinez – Robben (65. Coman), Ar. Vidal, James Rodriguez, F. Ribéry (79. S. Wagner) – T. Müller (90.+3 Tolisso)

3

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Javi Martinez (32.)
  • 0:2 F. Ribéry (59.)
  • 1:2 K. Volland (71.)
  • 1:3 James Rodriguez (90.+1)

Strafen:

  • gelbe Karte K. Volland (2 )
  • gelbe Karte Bellarabi (2 )
  • gelbe Karte T. Müller (3 )
  • gelbe Karte Rafinha (4 )

Zuschauer:

  • 30.210

Schiedsrichter:

  • Daniel Siebert (Berlin)

Stand: Freitag, 12.01.2018, 22:24 Uhr

Wappen Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen

Wappen Bayern München

Bayern München

Tore 1 3
Schüsse aufs Tor 1 6
Ecken 6 6
Abseits 0 1
gewonnene Zweikämpfe 96 132
verlorene Zweikämpfe 132 96
gewonnene Zweikämpfe 42,11 % 57,89 %
Fouls 11 11
Ballkontakte 562 699
Ballbesitz 44,57 % 55,43 %
Laufdistanz 117 km 113,79 km
Sprints 270 233
Fehlpässe 63 78
Passquote 80,73 % 83,12 %
Flanken 14 9
Alter im Durchschnitt 24,3 Jahre 28,4 Jahre

Stand: 12.01.2018, 22:52

Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.Bor. Dortmund1436
2.Bor. M´gladbach1429
3.Bayern München1427
4.RB Leipzig1425
5.Eintr. Frankfurt1423
 ...  
16.VfB Stuttgart1411
17.Hannover 961410
18.Fort. Düsseldorf149
Darstellung: