Augsburg und Schalke verharren im Keller

Zweikampf zwischen Jonathan Schmid (l.) und Schalkes Amine Harit

FC Augsburg - FC Schalke 04 1:1

Augsburg und Schalke verharren im Keller

Von Michael Buchartz

Ein Remis, das keinem hilft: Augsburg und Schalke teilen sich in einer schwachen Partie die Punkte und stehen weit unten in der Tabelle.

Nach dem Erfolgserlebnis in der Champions League hat Schalke 04 einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf der Bundesliga verpasst und kommt nach einem 1:1-Remis beim FC Augsburg in der Tabelle nicht vorwärts. Die Gastgeber verharren ebenfalls weit unten. Der Österreicher Michael Gregoritsch erzielte das Führungstor für die anfangs agilen Augsburger bereits in der 13. Minute. Daniel Caligiuri glich zu Beginn der zweiten Hälfte für Schalke aus (53.). Zwei Abseitstreffer der Schalker wurden zudem von Schiedsrichter Manuel Gräfe zu Recht zurückgepfiffen.

Augsburg beginnt stark

"Wir wurden im ersten Durchgang ein bisschen aufgefressen, hatten körperliche Nachteile", sagte Schalkes Trainer Domenico Tedesco. In der Tat zeigten sich zu Beginn die Gastgeber deutlich aggressiver und spielerisch überlegen. Zehn Minuten waren vorbei, als Rani Khedira das erste Mal S04-Torwart Ralf Fährmann prüfte. Kurz danach patzte der Keeper bei einer Flanke - Gregoritsch nickte dankend zur Führung ein.

Im Anschluss wurde das Spiel unansehnlich. Viele Fehlpässe und Fouls prägten die Partie, Spielfluss kam kaum auf. Erst Augsburgs Ja-Chaeol Koo sorgte nach 25 Minuten durch eine schöne Ballmitnahme wieder für Gefahr. Danach wieder das alte Bild mit viel Kampf - den meist die Augsburger gewannen. Von Schalke war offensiv mit Ausnahme eines klaren Abseitstores nichts zu sehen.

Schalke zunehmend besser

Nach dem Seitenwechsel erwischten die Gastgeber wieder den besseren Start. Gregoritsch scheiterte per Kopf an Fährmann (46.). "60 Minuten lang war das richtig gut", sagte FCA-Coach Manuel Baum. In der letzten halben Stunde baute Baums Mannschaft jedoch merklich ab - beginnend mit dem Ausgleichstreffer der Schalker. Caligiuri bekam im Rückraum viel Platz und schoss aus rund 25 Metern per Aufsetzer unten links ein. Es wirkte wie ein Weckruf für die zuvor einfallslosen Knappen, die nun mehr Spielanteile bekamen.

Die Gäste kamen durch zwei Distanzschüsse von Amine Harit (79.) und Ahmed Kutucu (81.) dem Siegtreffer näher. Der FCA sorgte nur vereinzelt bei Kontern für Gefahr. Gregoritsch vergab mit einem Kopfball die Chance zur Führung ebenso wie der eingewechselte André Hahn (69./81.). Insgesamt waren die Gäste nun aber deutlich überlegen. Kurz vor Schluss jubelten dann die Schalker. Doch vergeblich: Haji Wright stand beim vermeintlichen Siegtreffer hauchdünn im Abseits (85.).

Bastian Oczipka: "Es wäre mehr drin gewesen"

Sportschau | 15.12.2018 | 01:20 Min.

Schwere Partien unter der Woche

Beide Vereine müssen den verpassten Befreiungsschlag schnell abhaken, denn die Bundesliga ruft zur englischen Woche. Augsburg tritt bereits am Dienstag (18.12.2018) zum Auswärtsspiel bei der Hertha in Berlin an. Nicht leichter wird es für Schalke 04 einen Tag später im NRW-Duell gegen Leverkusen.

Fußball · Bundesliga · 15. Spieltag 2018/2019

Samstag, 15.12.2018 | 15.30 Uhr

Wappen FC Augsburg

FC Augsburg

Luthe – Schmid, Gouweleeuw, Hinteregger, Max – R. Khedira, Baier (46. Caiuby) – Koo, Gregoritsch, M. Richter (72. Hahn) – Finnbogason (89. Cordova)

1
Wappen FC Schalke 04

FC Schalke 04

Fährmann – Salif Sané, Naldo, Stambouli – D. Caligiuri, Serdar, Rudy (46. N. Bentaleb), Oczipka – Skrzybski (46. Wright), Teuchert (66. Kutucu), Harit

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Gregoritsch (13.)
  • 1:1 D. Caligiuri (52.)

Strafen:

  • gelbe Karte Skrzybski (1 )
  • gelbe Karte Baier (4 )
  • gelbe Karte R. Khedira (4 )

Zuschauer:

  • 27.233

Schiedsrichter:

  • Manuel Gräfe (Berlin)

Stand: Samstag, 15.12.2018, 17:26 Uhr

Wappen FC Augsburg

FC Augsburg

Wappen FC Schalke 04

FC Schalke 04

Tore 1 1
Schüsse aufs Tor 9 5
Ecken 6 7
Abseits 2 3
gewonnene Zweikämpfe 104 96
verlorene Zweikämpfe 96 104
gewonnene Zweikämpfe 52 % 48 %
Fouls 17 8
Ballkontakte 587 637
Ballbesitz 47,96 % 52,04 %
Laufdistanz 114,22 km 113,61 km
Sprints 211 221
Fehlpässe 95 90
Passquote 74,25 % 77,5 %
Flanken 13 5
Alter im Durchschnitt 27,4 Jahre 26,2 Jahre

Stand: 15.12.2018, 18:06

RangTeamSP
1.Bor. Dortmund1845
2.Bayern München1839
3.Bor. M´gladbach1836
4.RB Leipzig1831
5.Eintr. Frankfurt1830
 ...  
15.FC Augsburg1815
16.VfB Stuttgart1814
17.Hannover 961811
18.1. FC Nürnberg1811
Darstellung: