Bayer 04 schlägt Hoffenheim souverän

Leon Bailey von Bayer 04 Leverkusen

1899 Hoffenheim - Bayer 04 Leverkusen 1:4

Bayer 04 schlägt Hoffenheim souverän

Bayer 04 Leverkusen spielt weiter eine starke Saison und empfiehlt sich als Champions-League-Teilnehmer. Bei Mitkonkurrent Hoffenheim gewann die Werkself am Samstag souverän mit 4:1.

Leon Bailey (43.), Julian Baumgartlinger (51.) und Lucas Alario (70./90.+3) trafen für Bayer 04. Adam Szalai erzielte den Hoffenheimer Treffer (86.). Für Hoffenheim war es erst die zweite Heimniederlage in dieser Saison. Leverkusen ist seit sieben Auswärtsspielen ungeschlagen und ist nun Tabellenzweiter. Hoffenheim rutscht dagegen ins Mittelfeld der Tabelle ab.

Vor 28.017 Zuschauern in der Rhein-Neckar-Arena versuchten zunächst beide Teams, das Mittelfeld schnell zu überbrücken. Die ersten großen Chancen hatte Bayer 04, aber sowohl den Abschluss von Brandt (19.) als auch von Bailey (24.) konnten die Hoffenheimer blocken. Die TSG war dann dem Führungstreffer plötzlich ganz nah, als Sven Bender eine Flanke von Geiger an die Latte lenkte (26.).

Bailey trifft per Hacke

Das erste Tor erzielte dann Bayer 04. Nach Vorarbeit von Julian Brandt war es Leon Bailey, der den Ball sehenswert per Hacke aus elf Metern ins Tor beförderte. Es war der siebte Saisontreffer des 20-Jährigen. "Das Tor ist einfach aus dem Moment heraus passiert. Ich wollte einfach was probieren und der Ball ist reingegangen", sagte Bailey in der Sportschau. "Er ist sehr gut für die Bundesliga und wird noch lange bei uns bleiben", sagte Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler.

Nur 24 Sekunden nach dem Seitenwechsel hätten die Gastgeber beinahe den Ausgleich erzielt. Der Distanzschuss von Lukas Rupp landete aber nur am Außenpfosten. Besser machte es kurz darauf Baumgartlinger auf der Gegenseite. Nach Pass von Sven Bender verwandelte der Österreicher freistehend aus rund 16 Metern.

Nagelsmann wechselt offensiv

Nach dem zweiten Gegentor setzte Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann alles auf eine Karte und brachte in Andrej Kramaric sowie Mark Uth Stürmer Nummer drei und vier. Als dann auch noch Nadiem Amiri nach einer guten Stunde ins Spiel kam, hatten die Kraichgauer kaum noch Defensivspieler auf dem Feld. Den sich nun bietenden Platz nutzte Lucas Alario auf Vorlage von Bailey zum 3:0 (63.). Der Treffer hätte allerdings nicht zählen dürfen, da Volland beim Pass von Bailey aktiv im Abseits stand.

Baumgartlinger - "Gut und clever ausgespielt"

Sportschau | 20.01.2018 | 01:10 Min.

Hoffenheim zeigte im Anschluss kaum noch Gegenwehr. Adam Szalai gelang mit einem sehenswerten Lupfer über Bernd Leno aber doch noch der Ehrentreffer. Mehr gelang der TSG aber nicht mehr. In der Nachspielzeit bediente dann Retsos den vor dem Tor freistehenden Alario, der den 4:1-Endstand herstellte (90+3.).

"Es ist sehr bitter, weil wir nicht unbedingt schlechter waren als der Gegner. Nur in den Abschlüssen hat uns heute die Qualität gefehlt", sagte TSG-Trainer Julian Nagelsmann am Sportschau-Mikrofon. Kevin Vogt zeigte sich ebenfalls enttäuscht: "Es ist bitter, dass wir heute mit leeren Händen dastehen."

Hoffenheim muss am kommenden Samstag zum FC Bayern München. Bayer 04 Leverkusen empfängt am Sonntag den FSV Mainz 05.

Fußball · Bundesliga · 19. Spieltag 2017/2018

Samstag, 20.01.2018 | 15.30 Uhr

Wappen 1899 Hoffenheim

1899 Hoffenheim

Baumann – Bicakcic (58. Uth), Vogt, B. Hübner – Kaderabek, Grillitsch (62. Amiri), Zuber – L. Rupp (56. Kramaric), Geiger – Szalai, Gnabry

1
Wappen Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen

Leno – Tah, S. Bender, Wendell (86. Henrichs) – L. Bender (68. Retsos), Baumgartlinger, Ch. Aranguiz, Bailey – K. Volland, Alario, Brandt (78. Mehmedi)

4

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Bailey (43.)
  • 0:2 Baumgartlinger (52.)
  • 0:3 Alario (70.)
  • 1:3 Szalai (86.)
  • 1:4 Alario (90.+3)

Strafen:

  • gelbe Karte L. Bender (3 )
  • gelbe Karte Bicakcic (2 )
  • gelbe Karte Grillitsch (2 )

Zuschauer:

  • 28.017

Schiedsrichter:

  • Tobias Stieler (Hamburg)

Stand: Samstag, 20.01.2018, 17:25 Uhr

Wappen 1899 Hoffenheim

1899 Hoffenheim

Wappen Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen

Tore 1 4
Schüsse aufs Tor 3 6
Ecken 4 1
Abseits 2 3
gewonnene Zweikämpfe 99 94
verlorene Zweikämpfe 94 99
gewonnene Zweikämpfe 51,3 % 48,7 %
Fouls 18 16
Ballkontakte 627 750
Ballbesitz 45,53 % 54,47 %
Laufdistanz 126,78 km 127,29 km
Sprints 237 272
Fehlpässe 70 70
Passquote 82,89 % 86,74 %
Flanken 6 12
Alter im Durchschnitt 25,6 Jahre 24,9 Jahre

dpa/sid | Stand: 20.01.2018, 17:54

Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.Bayern München3484
2.FC Schalke 043463
3.1899 Hoffenheim3455
4.Bor. Dortmund3455
5.Bayer Leverkusen3455
 ...  
16.VfL Wolfsburg3433
17.Hamburger SV3431
18.1. FC Köln3422
Darstellung: