Unions Trainer Urs Fischer mit seinen Spielern

Fußball | Bundesliga Bundesliga-Spieltag: Kurze Sondierungsphase vor der Pause

Stand: 02.10.2021 16:22 Uhr

Noch ein Spieltag, dann ist schon wieder Länderspielpause. Die Vorbereitung dürfte für Urs Fischer, Oliver Glasner und Julian Nagelsmann allerdings eher kurz ausgefallen sein.

1. FSV Mainz 05 - 1. FC Union Berlin (Sonntag, 15.30 Uhr)

Sondieren, planen, entscheiden - so dürften die gar nicht mal so vielen Stunden ausgesehen haben, die Unions Trainer Urs Fischer blieben, um das Auswärtsspiel in Mainz vorzubereiten. Am Donnerstag (30.09.2021) waren die Berliner noch in der Conference League aktiv und gewannen mit 3:0 gegen Maccabi Haifa. Seitdem gilt es, ein schlüssiges Offensivkonzept zu entwickeln, denn die Mainzer sind in ihren bisherigen drei Heimspielen ohne Gegentor geblieben.

Unions Trainer Urs Fischer mit seinen Spielern

Unions Trainer Urs Fischer mit seinen Spielern

FC Bayern München - Eintracht Frankfurt (Sonntag, 17.30 Uhr)

In einer gar nicht allzu fernen Zeit wurde darüber geredet, dass Julian Nagelsmann noch kein Spiel als Trainer des FC Bayern gewonnen hat. Inzwischen stellt die Konkurrenz ermüdet fest, dass er nicht nur nicht verliert, sondern stets gewinnt. Wer darauf wettet, dass sich das gegen Eintracht Frankfurt ändert, kann sein Geld auch zu den derzeit üblichen Zinsen anlegen.

Bayerns Nagelsmann über seine Leidenschaft für Fußball

Sportschau, 29.09.2021 11:22 Uhr

Oder überrascht die Frankfurter Eintracht, die nun in der Europa League beim 1:0 in Antwerpen den ersten Sieg in einem Pflichtspiel feierte? Trainer Oliver Glasner geht das Duell recht entspannt an: "Da ist die Erwartungshaltung so gering wie das ganze Jahr nicht."

Arminia Bielefeld - Bayer Leverkusen (Sonntag, 19.30 Uhr)

Bayer Leverkusen schoss am Donnerstag in nur einem Spiel vier Tore, in dem der Europa League beim FC Celtic in Glasgow. Das ist eines mehr als Arminia Bielefeld in den bisherigen sechs Bundesligaspielen gelungen sind.

Es liegt auf der Hand, wo bei den Ostwestfalen der Schuh drückt. Die Sondierungen einer Problemanalyse ergaben, dass es nicht an der mangelnden Laufbereitschaft liegen kann. Die Arminen spulen im Schnitt mehr als 118 Kilometer pro Partie ab. Bei Leverkusen sind es knapp 111.

Podcast: Sportschau Bundesliga Update - Stehrang und Namen

Tobias Schäfer, Sportschau Bundesliga Update, 01.10.2021 00:10 Uhr