Restprogramm - Abstieg, Europa, Meisterschaft

Pal Dardai, Edin Terzic und Hansi Flick

Bundesliga auf der Zielgeraden

Restprogramm - Abstieg, Europa, Meisterschaft

Wer wird Meister, wer qualifiziert sich für die europäischen Wettbewerbe, und wer hält die Klasse? Das Restprogramm der Bundesligisten im Überblick.

Das Restprogramm im Titelrennen im Überblick

Das Titelrennen ist so gut wie entschieden. Am 8. Mai kann der FC Bayern München im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach die Meisterschaft perfekt machen.

FC Bayern München (Platz 1, 71 Punkte, 86:40 Tore)

Gladbach (H)
Freiburg (A)
Augsburg (H)

RB Leipzig (Platz 2, 64 Punkte, 55:25 Tore)

Dortmund (A)
Wolfsburg (H)
Union (A)

Das Restprogramm im "Europa-Rennen" im Überblick

Für Wolfsburg und Frankfurt ist die Champions League zum Greifen nah. Das Restprogramm des VfL hat es allerdings in sich. Das Programm der "Verfolger" Dortmund und Leverkusen ist ähnlich, es könnte im Kampf um Platz fünf auf das direkte Duell am letzten Spieltag ankommen. Union Berlin und Borussia Mönchengladbach kämpfen um die Teilnahme an der Europa League oder der Europa Conference League.

VfL Wolfsburg (Platz 3, 57 Punkte, 54:32 Tore)

Union (H)
Leipzig (A)
Mainz (H)

Eintracht Frankfurt (Platz 4, 56 Punkte, 62:47 Tore)

Mainz (H)
Schalke (A)
Freiburg (H)

Borussia Dortmund (Platz 5, 55 Punkte, 66:42 Tore)

Leipzig (H)
Mainz (A)
Leverkusen (H)

Bayer Leverkusen (Platz 6, 50 Punkte, 51:35 Tore)

Bremen (A)
Union (H)
Dortmund (A)

Peter Hermann: "Hannes Wolf tut alles dafür, um diese Chance zu nutzen" Sportschau 11.04.2021 10:42 Min. Verfügbar bis 11.04.2022 Das Erste

Borussia Mönchengladbach (Platz 7, 46 Punkte, 59:46 Tore)

Bayern (A)
Stuttgart (H)
Bremen (A)

Union Berlin (Platz 8, 46 Punkte, 47:38 Tore)

Wolfsburg (A)
Leverkusen (A)
Leipzig (H)

Tränen, Frust, Ungewissheit - die Angst im Tabellenkeller Sportschau 28.04.2021 03:59 Min. Verfügbar bis 28.04.2022 Das Erste

Das Restprogramm der Abstiegskandidaten im Überblick

Der FC Schalke 04 steht als Absteiger fest. Der 1. FSV Mainz 05 ist fast schon gerettet. Trotz Rang 17 sieht es auch für die Hertha nicht schlecht aus. Kein Gegner der Berliner wird es wohl ins internationale Geschäft schaffen - den Hauptstädtern bereitet vor allem die Quarantäne des gesamten Teams Sorgen. Das sorgt für eine große Belastungsintensität.

TSG Hoffenheim (Platz 11, 36 Punkte, 45:50 Tore)

Schalke (H)
Bielefeld (A)
Hertha (H)

Mainz 05 (Platz 12, 35 Punkte, 34:50 Tore)

Frankfurt (A)
Dortmund (H)
Wolfsburg (A)

FC Augsburg (Platz 13, 33 Punkte, 31:47 Tore)

Stuttgart (A)
Bremen (H)
Bayern (A)

Werder Bremen (Platz 14, 30 Punkte, 34:51 Tore)

Leverkusen (H)
Augsburg (A)
Mönchengladbach (H)

Arminia Bielefeld (Platz 15, 30 Punkte, 23:51 Tore)

Hertha (A)
Hoffenheim (H)
Stuttgart (A)

1. FC Köln (Platz 16, 29 Punkte, 32:56 Tore)

Freiburg (H)
Hertha (A)
Schalke (H)

Funkel zu Klassenerhalt: "Ich glaube fest daran" Sportschau 12.04.2021 01:03 Min. Verfügbar bis 12.04.2022 Das Erste

Hertha BSC (Platz 17, 27 Punkte, 35:49 Tore)

Freiburg (H)
Schalke (A)
Bielefeld (H)
Köln (H)
Hoffenheim (A)

red | Stand: 03.05.2021, 20:00

Darstellung: