Wegen anonymer Anfeindungen: Schalke-Vorstand legt Amt nieder

Wegen anonymer Anfeindungen: Schalke-Vorstand legt Amt nieder

Sportschau 08.04.2021 00:45 Min. Verfügbar bis 08.04.2022 Das Erste

Schalkes Marketing-Vorstand Alexander Jobst legt sein Amt im Sommer nieder. Als Grund nannte er "die anonymen Anfeindungen bis hin zu Bedrohungen, denen er und auch seine Familie seit einiger Zeit ausgesetzt sind".


Weitere Themen

Weitere Audios und Videos

Darstellung: