Für den FC Augsburg ergeben sich wegen der Mainzer Spielabsage hohe Kosten.

Fußball | Bundesliga und 2. Liga DFL setzt Nachholspiele von Augsburg und HSV an

Stand: 14.03.2022 17:22 Uhr

Die DFL hat das Bundesligaspiel zwischen dem FC Augsburg und Mainz 05 sowie HSV gegen Erzgebirge Aue in der 2. Liga neu angesetzt. Die Partien werden Anfang April ausgetragen.

Die beiden Spiele waren wegen massiver Coronaausbrüche bei den Mainzern und Hamburgern ausgefallen.

Wie die Deutsche Fußball Liga am Montag (14.03.2022) mitteilte, wird die Partie zwischen dem FC Augsburg und dem 1. FSV Mainz 05 nun am 6. April (Mittwoch) um 18.30 Uhr angepfiffen. Einen Tag vorher zur gleichen Zeit empfängt der Hamburger SV den FC Erzgebirge Aue.

Die Mainzer hatten wegen der vielen Coronafälle schon das Spiel gegen Borussia Dortmund verlegen lassen müssen. Es wird am Mittwoch (16.03.2022) nachgeholt.