Nach Druck durch Regierung: Chef des bulgarischen Fußballverbandes zurückgetreten

Nach Druck durch Regierung: Chef des bulgarischen Fußballverbandes zurückgetreten

Sportschau 16.10.2019 02:46 Min. Verfügbar bis 16.10.2020 ARD Von Clemens Verenkotte

Der Präsident des bulgarischen Fußballverbands, Borislaw Michajlow, ist zurückgetreten. Als Grund gab Michajlow die Ausschreitungen beim Spiel gegen England und die daraus resultierenden Rücktrittsforderungen an.

Aktuelle Audios und Videos zum Fußball

Darstellung: