Nilla Fischer kämpft gegen Homophobie im Fußball

Nilla Fischer kämpft gegen Homophobie im Fußball

Mittagsmagazin 24.10.2018 02:43 Min. Verfügbar bis 24.10.2019 Das Erste

Die Champions-League-Siegerin und dreimalige deutsche Meisterin Nilla Fischer setzt sich für Toleranz im Profifußball ein. Die Kapitänin des VfL Wolfsburg setzt mit der Regenbogenbinde in jedem Spiel ein Zeichen gegen Homophobie.

Aktuelle Audios und Videos zum Fußball

Darstellung: