Formel 1 2019 - Alle Teams, Motoren und Fahrer

Racing Point 2019

Neue Saison in der Königsklasse

Formel 1 2019 - Alle Teams, Motoren und Fahrer

Die Formel 1 bietet neue Gesichter und einen prominenten Comebacker. Zwei Teams starten unter neuem Namen. Sportschau.de gibt einen Überblick über alles Wissenswerte.

Mercedes

Silberpfeil W10

Silberpfeil W10

Land: Deutschland
Chassis: Mercedes F1 W10 EQ Power+
Motor: Mercedes
Startnummer/Fahrer:
#44 Lewis Hamilton (GBR), geb. 07.01.1985 - twitter.com/lewishamilton
#77 Valtteri Bottas (FIN), geb. 28.08.1989 - twitter.com/valtteribottas

Saisoncheck: Beide Fahrer wollen den WM-Titel. Ist Bottas schon reif für den Platz ganz oben?

Scuderia Ferrari

Der neue Ferrari

Der neue Ferrari

Land: Italien
Chassis: Ferrari SF90
Motor: Ferrari
Fahrer/Startnummer:
#5 Sebastian Vettel (GER) *03.07.1987 - twitter.com/sebvettelnews
#16 Charles Leclerc (MCO) *16.10.1997 - twitter.com/charles_leclerc

Saisoncheck: Vettel und Jungstar Leclerc wollen Mercedes angreifen.

Red Bull Racing

Red Bull

Red Bull

Land: Österreich
Chassis: RB15
Motor: Honda
Fahrer/Startnummer:
#10 Pierre Gasly (FRA) *07.02.1996 - twitter.com/pierregasly
#33 Max Verstappen (NED) *30.09.1997 - twitter.com/max33verstappen

Saisoncheck: Erstmals mit Max Verstappen als alleinigem Leader und mit Honda-Motoren treten die Red Bull an.

Racing Point

Land: Großbritannien
Chassis: Racing Point RP19
Motor: Mercedes
Fahrer/Startnummer:
#11
Sergio Perez (MEX) *26.01.1990 - twitter.com/schecoperez
#18 Lance Stroll (CAN) *29.10.1998 - twitter.com/lance_stroll

Saisoncheck: Racing Point ist der Nachfolger des indischen Teams Force India. Können sie besser abschneiden als die Inder?

Williams

Die Teampräsentation von Williams

Die Teampräsentation von Williams

Land: Großbritannien
Chassis: Williams FW42
Motor: Mercedes
Fahrer/Startnummer:
#63 George Russell (GBR) *15.02.1998 - twitter.com/GeorgeRussell63
#88 Robert Kubica (POL) *07.12.1984

Saisoncheck: Die Rückkehr von Robert Kubica hat im Vorhinein für Aufsehen gesorgt. Kann der Pole an alte Zeiten anknüpfen? Dazu kommt Nachwuchstalent George Russell.

Renault

Renaults Auto R.S.19

Renaults Auto R.S.19

Land: Frankreich
Chassis: Renault R.S.19
Motor: Renault
Fahrer/Startnummer:
#27
Nico Hülkenberg (GER) *19.08.1987 - twitter.com/hulkhulkenberg
#3 Daniel Ricciardo (AUS) *01.07.1989 - twitter.com/danielricciardo

Nico Hülkenberg und vor allem Daniel Ricciardo sind immer für eine Überraschung gut. Gelingt 2019 bereits der erste größere Schritt Richtung in der Konstrukteurswertung?

Toro Rosso

Toro Rosso 2019

Toro Rosso 2019

Land: Italien
Chassis: Toro Rosso STR14
Motor: Honda
Fahrer/Startnummer:
#23 Alexander Albon (THA) *023.03.1996 - twitter.com/alex_albon
#28 Daniil Kwjat (RUS) *26.04.1994 - twitter.com/kvyatofficial

Saisoncheck: Albon ist neu, Kwjat hat schon F1-Erfahrung. Was kann Toro Rosso mit dem Duo leisten?

Haas

Haas 2019

Haas 2019

Land: USA
Chassis: Haas VF-19
Motor: Ferrari
Fahrer/Startnummer:
#8 Romain Grosjean (FRA) *17.04.1986 - twitter.com/rgrosjean
#20 Kevin Magnussen (DEN) *05.10.1992 - twitter.com/kevinmagnussen

Saisoncheck: Für Haas ging es im dritten Jahr der Formel 1 bergauf. Jetzt will das Team Platz vier der Konstrukteurswertung angreifen.

McLaren

Der neue McLaren

Der neue McLaren

Land: Großbritannien
Chassis: McLaren MCL34
Motor: Renault
Fahrer/Startnummer:
#4 Lando Norris (GBR) *13.11.1999 - twitter.com/landonorris/
#55 Carlos Sainz (ESP) *01.09.1994 - twitter.com/Carlossainz55

Saisoncheck: McLaren hat einmal seine Fahrer ausgetauscht. Mit Carlos Sainz sowie dem ganz jungen Lando Norris geht es in 2019 an den Start.

Alfa Romeo

Die Teampräsentation bei Alfa Romeo

Die Teampräsentation bei Alfa Romeo

Land: Schweiz
Chassis: Alfa Romeo C38
Motor: Ferrari
Fahrer/Startnummer:
#16 Antonio Giovinazzi (ITA) *14.12.1993 - twitter.com/anto_giovinazzi
#7 Kimi Räikkönen (FIN) *02.10.1979

Saisoncheck: Der Name Sauber ist Geschichte: Erstmals starten die Schweizer mit dem Namen des Autoherstellers und haben mit Räikkönen einen ganz erfahrenen Mann verpflichtet.

red | Stand: 14.03.2019, 18:09

Darstellung: