Formel-1-Auftakt in Australien verschoben

Formel-1-Auftakt in Australien verschoben

Sportschau 13.03.2020 00:43 Min. Verfügbar bis 13.03.2021 ARD

Der Start der neuen Formel-1-Saison ist wegen des Coronavirus abgesagt worden. Die Verantwortlichen haben das am Albert Park in Melbourne kurzfristig entschieden, auch weil die Teams Druck auf die FIA ausgeübt haben sollen. Einen neuen Termin gibt es noch nicht.

Weitere Audios und Videos

Darstellung: