Formel E - Vergne nach Sieg vor Titelverteidigung

Formel E-Pilot Jean-Eric Vergne jubelt über Sieg in Bern.

E-Prix in der Schweiz

Formel E - Vergne nach Sieg vor Titelverteidigung

Jean-Eric Vergne siegt beim Formel-E-Rennen in Bern und macht damit einen großen Schritt in Richtung Titel. Andre Lotterer ist nach einem starken Rennen nun erster Verfolger des Franzosen.

Jean-Eric Vergne vom Team DS Techeetah hat nach einem Start-Ziel-Sieg beim Formel-E-Rennen in Bern die Titelverteidigung vor Augen. Der Franzose feierte am Samstag (22.06.2019) beim E-Prix in der Schweiz seinen vierten Saisonsieg und verwies Mitch Evans (Jaguar) und Sebastien Buemi (Nissan) auf die Plätze zwei und drei.

Lotterer bester Deutscher

Vergnes Teamkollege Andre Lotterer kam als bester Deutscher auf Position vier ins Ziel und überholte in der Gesamtwertung damit Lucas di Grassi (Audi Abt Sport Schaeffler), der sich von Position 18 gestartet zwar gut nach vorne arbeitete, als Zehnter am Ende aber nur einen Punkt holte.

Vergne baut Führung aus - das komplette Rennen Sportschau 22.06.2019 01:43:02 Std. Verfügbar bis 22.06.2020 Das Erste

Vor dem letzten Renn-Wochenende hat Vergne 32 Punkte Vorsprung auf Lotterer. Am 13. und 14. Juli finden die letzten beiden Rennen der Saison statt.

Rote Flagge nach frühem Crash

Nach einem Massencrash gleich zu Beginn war das Rennen unterbrochen und erst nach knapp 40 Minuten erneut gestartet worden. Schon zuvor hatten etwa 1000 Personen gegen die Austragung des Rennens protestiert.

Mit Fahrrädern fuhren sie die 2,7 Kilometer lange Strecke in der Innenstadt ab. Organisator der Demo war das Bündnis "Formel E ade", das sowohl massive Einschränkungen für die Anwohner als auch Umweltschäden durch die vermeintlich saubere Serie anprangert. Im Rahmen der Demonstration rissen einige Teilnehmer zahlreiche Werbebanner entlang der Strecke ab, dem Veranstalter entstanden dadurch nach eigenen Angaben Kosten in Höhe von rund 400.000 Schweizer Franken (rund 360.000 Euro).

dpa/msc | Stand: 22.06.2019, 19:15

Darstellung: