WM-Tagebuch - Was passiert dann mit der Sonne?

Sonnenaufgang über Watutinki

Das WM-Tagebuch

WM-Tagebuch - Was passiert dann mit der Sonne?

Von Marcus Bark (Watutinki)

Die deutsche Fußballnationalmannschaft versucht, in Russland ihren Weltmeistertitel zu verteidigen. Unser Reporter begleitet sie bei dem Versuch und führt darüber Tagebuch.

Montag , 18. Juni 2018

Sonnenaufgang 3.43 Uhr. Tatsächlich passiert. Auch nach dem 0:1 gegen Mexiko.

Erdbeben in Mexiko ist kurz nach dem Tor registriert worden. Erdbeben in Deutschland sendet Schockwellen nach Watutinki. Wie konnte das passieren? Was muss jetzt passieren? Was passiert nach einem Vorrundenaus? Mal halblang.

Spieler sollen Köpfe freibekommen. Familien und Freundinnen sind nachmittags im Birkenwald. Der Präsident kommt mittags zum Training. "Mexiko war kein K.o.-Spiel. Jetzt gegen Schweden und Südkorea die richtige Reaktion zeigen", schreibt Reinhard Grindel bei Twitter.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Astro-Alex schickt Grüße, Ballack Ausrufezeichen

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Aus dem All schickt Astro-Alex Grüße, Michael Ballack schickt Ausrufezeichen: "#Löw ist gefordert !!!!!"

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Schweden gewinnt. Eher schlecht für Löw. Samstag könnte es aus sein. Der Weltmeister-Fluch!!!!!! Was passiert dann mit der Sonne?

Stand: 18.06.2018, 16:53

Darstellung: