Dänemarks WM-Kader mit drei Bundesliga-Profis

Mannschaftsfoto von Dänemark

WM-Kader Dänemark

Dänemarks WM-Kader mit drei Bundesliga-Profis

Mit den Bundesliga-Profis Jannik Vestergaard (Borussia Mönchengladbach), Thomas Delaney (Werder Bremen) und Yussuf Poulsen (RB Leipzig) startet Dänemark in die WM-Vorbereitung.

Nationaltrainer Age Hareide verkündete in Kopenhagen den endgültigen 23-Mann-Kader. Angeführt wird das Team von Mittelfeldspieler Christian Eriksen vom englischen Topklub Tottenham Hotspur.

Auch Frankfurts neuer Torhüter Frederik Rönnow fährt mit nach Russland. Aus dem Kader gestrichen wurde dagegen der verletzte Ex-Wolfsburger Nicklas Bendtner (Rosenborg Trondheim). "Ich habe stets betont, dass ich nur gesunde Spieler mitnehmen kann", sagte der 64-jährige Hareide.

Dänemark, Europameister von 1992, hatte sowohl die WM 2014 als auch die EM 2016 verpasst. Die Dänen bekommen es in Russland in Gruppe C mit Frankreich, Peru und Australien zu tun.

Das Aufgebot von Dänemark

Tor

Jonas Lössl (Huddersfield Town), Frederik Rönnow (Bröndby), Kasper Schmeichel (Leicester City)

Abwehr

Andreas Christensen (FC Chelsea), Henrik Dalsgaard (FC Brentford), Mathias Jörgensen (Huddersfield Town), Simon Kjaer (FC Sevilla), Jonas Knudsen (Ipswich Town), Jens Stryger Larsen (Udinese Calcio), Jannik Vestergaard (Borussia Mönchengladbach)

Mittelfeld

Thomas Delaney (Werder Bremen), Christian Eriksen (Tottenham Hotspur), Michael Krohn-Dehli (Deportivo La Coruna), William Kvist (FC Kopenhagen), Lukas Lerager (Girondins Bordeaux), Lasse Schöne (Ajax Amsterdam)

Angriff

Martin Braithwaite (Girondins Bordeaux), Andreas Cornelius (Atalanta Bergamo), Kasper Dolberg (Ajax Amsterdam), Viktor Fischer (FC Kopenhagen), Nicolai Jörgensen (Feyenoord Rotterdam), Yussuf Poulsen (RB Leipzig), Pione Sisto (Celta Vigo)

Trainer

Age Hareide (Norwegen)

Darstellung: