NHL - Draisaitl glänzt bei Oilers-Sieg mit vier Vorlagen

Hat alle vier Treffer beim Oilers-Sieg gegen die Calgary Flames vorbereitet: Leon Draisaitl.

NHL

NHL - Draisaitl glänzt bei Oilers-Sieg mit vier Vorlagen

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat beim 30. Saisonsieg der Edmonton Oilers in der nordamerikanischen NHL alle Treffer vorbereitet.

Durch den 4:1-Erfolg gegen die Calgary Flames am Samstag (01.05.2021/Ortszeit) befinden sich die Oilers auf einem guten Weg in Richtung Playoff-Qualifikation.

Mit nun 71 Torbeteiligungen (24 Tore, 47 Assists) bleibt Draisaitl in der Scorerliste der NHL Zweiter hinter seinem überragenden Teamkollegen Connor McDavid (87 Punkte, 29 Tore, 58 Assists).

Sturm und Stützle treffen

Bereits sicher dabei in den Playoffs sind die Minnesota Wild. Beim 4:3 nach Verlängerung gegen die St. Louis Blues erzielte Nico Sturm seinen neunten Saisontreffer.

Ebenfalls neun Mal erfolgreich war bislang Tim Stützle. Der Rookie traf für die Ottawa Senators bei der 2:3-Niederlage nach Verlängerung bei den Montreal Canadiens zum zwischenzeitlichen 1:0 (26. Minute). Allerdings können die Senators die Endrunde nach der 27. Niederlage in dieser Spielzeit nicht mehr erreichen.

Greiss mit 33 Paraden

Nach der Hauptrunde wird auch für die Detroit Red Wings Schluss sein. Dennoch gibt sich das Team nicht auf. Beim 1:0-Sieg nach Penaltyschießen gegen den Meister Tampa Bay Lightning glänzte Torwart Thomas Greiss mit 33 Paraden und seinem zweiten Shutout nacheinander. Tobias Rieder blieb beim 2:6 der Buffalo Sabres gegen die Boston Bruins ohne nennenswerte Aktionen.

Philipp Grubauer kam beim 4:3-Sieg der Colorado Avalanche gegen die San Jose Sharks ebenso nicht zum Einsatz wie auch Marc Michaelis bei der 1:5-Pleite der Vancouver Canucks bei den Toronto Maple Leafs.

dpa | Stand: 02.05.2021, 08:58

Darstellung: