Adler Mannheim siegen im DEL-Prestigeduell gegen Köln

Feierstimmung: Die Adler Mannheim setzten sich im Prestigeduell gegen die Kölner Haie durch.

Deutsche Eishockey Liga

Adler Mannheim siegen im DEL-Prestigeduell gegen Köln

Titelkandidat Adler Mannheim hat das Eishockey-Traditionsduell mit den Kölner Haien für sich entschieden und seine Erfolgsserie fortgesetzt.

Vor 7.659 Zuschauern sicherten sich die Mannheimer von Trainer Pavel Gross mit dem 2:0 (1:0, 1:0, 0:0) den sechsten Sieg nacheinander in der Deutschen Eishockey Liga.

Jordan Szwarz (12. Minute) und Andrew Desjardins (35.) trafen am Donnerstagabend (30.09.2021) für die Adler, die nur zum Auftakt in Straubing unterlegen gewesen waren. Nationalstürmer Markus Eisenschmid gab nach seiner Coronavirus-Infektion sein Saisondebüt.

Haie erstmals torlos

Die gut in die neue Saison gestarteten Haie des ehemaligen Bundestrainers Uwe Krupp blieben gegen die Mannheimer mit Nationaltorwart Felix Brückmann erstmals in dieser Spielzeit ohne Treffer.

dpa | Stand: 30.09.2021, 22:20

Darstellung: