DEG-Geschäftsführer Harald Wirtz kämpft um mehr Zuschauer: "Staatshilfen reichen nicht aus"

Sportschau 27.01.2022 03:33 Min. Verfügbar bis 27.01.2023 ARD

Die erstklassigen Eishockey-Klubs aus NRW haben einen offenen Brief an die Düsseldorfer Staatskanzlei verfasst. Darin bittet unter anderem DEG-Geschäftsführer Harald Wirtz umgehend um mehr Auslastung der Stadien.


Weitere Audios und Videos

Darstellung: