Warum Sportler dopen

Warum Sportler dopen

Sportschau | 20.01.2019 | 03:53 Min. | Verfügbar bis 20.01.2020 | Das Erste

Der Langläufer Johannes Dürr wurde zum Doping-Täter. Aber was hat ihn dazu bewogen, die im Sport gesetzten Grenzen zu sprengen? Sportpsychologe Prof. Dr. Oliver Stoll hat den Fall Dürr bewertet und sieht die Verantwortung für das Doping-Vergehen an anderer Stelle.

Darstellung: