Cristiane Caldas: „Tür und Tor offen für Korruption“

Cristiane Caldas: „Tür und Tor offen für Korruption“

Sportschau | 04.07.2018 | 00:31 Min. | Verfügbar bis 04.07.2019 | Das Erste

Cristiane Caldas hat noch bis bis 2017 für die brasilianische Anti-Doping-Agentur ABCD gearbeitet. Die Juristin zweifelt die Unabhängigkeit der brasilianischen Sportgerichtsbarkeit an.

Darstellung: