Cristiane Caldas: "Ich wurde respektlos und unhöflich behandelt"

Cristiane Caldas: "Ich wurde respektlos und unhöflich behandelt"

Sportschau | 04.07.2018 | 00:26 Min. | Verfügbar bis 04.07.2019 | Das Erste

Cristiane Caldas hat noch bis 2017 für die brasilianische Anti-Doping-Agentur ABCD gearbeitet. Die Juristin nahm an mehr als 100 Anhörungen zu positiven Dopingtests von Sportlern teil und ist immer wieder respektlos behandelt worden.

Darstellung: