Ryzih schraubt Saisonbestleistung hoch

Die Finals - Stabhochsprung der Frauen, Finale Sportschau 03.08.2019 03:26 Min. Verfügbar bis 03.08.2020 Das Erste

Finals 2019 in Berlin

Ryzih schraubt Saisonbestleistung hoch

Lisa Ryzih hat im Rahmen der Finals am Samstag (03.08.2019) in Berlin mit Saisonbestleistung den Stabhochsprung gewonnen. In den anderen Sprungwettbewerben der Frauen gab es ebenfalls Favoritensiege.

Neben Ryzih sicherten sich Dreispringerin Kristin Gierisch und Hochspringerin Marie-Laurence Jungfleisch die Titel.

Ryzih, Vize-Europameisterin von 2016 aus Ludwigshafen, gewann mit 4,60 Meter ihren insgesamt vierten nationalen Meisteritel. Zweite wurde Stafanie Dauber vor Jacqueline Otchere. Die WM-Norm hatte Ryzih bereits im Juli erreicht und steigerte nun bei den Finals ihre Saisonbestleistung auf 4,60 Meter.

Favoritensiege im Hoch- und Dreisprung

Bereits Titel Nummer sieben war es für Marie-Laurence Jungfleisch im Hochsprung. Mit 1,90 Meter verwies sie Imke Onnen und Lavinja Jürgens auf die Plätze. Die Norm für die Weltmeisterschaft in Doha hatten Jungfleisch und Onnen bereits vorher geschafft.

Die Finals - Dreisprung der Frauen, Finale: die Zusammenfassung Sportschau 03.08.2019 03:12 Min. Verfügbar bis 03.08.2020 Das Erste

Bei den Dreispringerinnen wurde Kristin Gierisch ihrer Favoritenrolle gerecht. Die Jahresbeste, die die WM-Norm bereits deutlich überboten hatte, siegte mit über 25 Zentimetern Vorsprung vor der Zweitplatzierten Nele Eckhardt und Maria Purtsa.

Weitsprung-Titel für Heinle

Prothesenspringer Markus Rehm hat bei den Männern im Weitsprung in Berlin den weitesten Sprung hingelegt. Der Paralympics-Star sprang im Olympiastadion außer Konkurrenz 8,32 m. Weil nicht eindeutig geklärt werden kann, ob er durch seine Prothese einen Vorteil hat, springt er seit 2014 außer Konkurrenz bei den normalen Wettbewerben des DLV mit.

Den deutschen Meistertitel sicherte sich derweil Fabian Heinle. Der Stuttgarter steigerte seine Saisonbestleistung auf 8,05 m - blieb damit aber zwölf Zentimeter unter der geforderten Norm für die WM in Katar.

Die Finals - Weitsprung der Männer: Die Entscheidung Sportschau 03.08.2019 05:09 Min. Verfügbar bis 03.08.2020 Das Erste

red/sid | Stand: 03.08.2019, 19:27

Darstellung: