Moderner Fünfkampf: Schleu unterstreicht mit DM-Titel Ambition auf Olympia-Gold

Annika Schleu im modernen Fünfkampf bei den Deutschen Meisterschaften 2019

Finals 2021

Moderner Fünfkampf: Schleu unterstreicht mit DM-Titel Ambition auf Olympia-Gold

Annika Schleu hat sich souverän den Meistertitel bei der DM im Modernen Fünfkampf gesichert und damit ihrer Hoffnung auf Olympia-Gold einen weiteren Schub verpasst.

Die aktuell beste deutsche Fünfkämpferin, Annika Schleu, hat sich mit einer souveränen Vorstellung im abschließenden Laserrun den DM-Titel im modernen Fünfkampf gesichert. Am Samstag war sie als Zweite hinter Rebecca Langgrehr auf die Strecke gegangen. Auf der Strecke machte Schleu jedoch Sekunde um Sekunde gut und setzte sich in der dritten von vier Runden an die Spitze.

Langgrehr konnte dem Tempo der Olympia-Vierten von 2016 nun nicht mehr folgen und leistete sich mit dem Lasergewehr beim Schießen den ein oder anderen Fehler. "Man weiß, dass man irgendwann eingeholt wird. Ich hab dann versucht mitzuhalten, aber beim dritten und vierten Schießen hat es dann gehapert", sagte die Zweitplatzierte im ZDF.

Schleu dagegen baute den Vorsprung bis zum Ziel auf 15 Sekunden aus. "Es war mega anstregend, aber ich bin glücklich, dass es so geklappt hat", sagte sie. Die neue nationale Titelträgerin gilt auch bei den Olympischen Spielen in Tokio sowie bei der kommenden WM in Kairo als eine der großen Favoritinnen auf die Goldmedaille.

Moderner Fünfkampf - die Entscheidung bei den Frauen Sportschau 05.06.2021 20:47 Min. Verfügbar bis 05.06.2022 Das Erste

sid/dpa/red | Stand: 05.06.2021, 16:54

Darstellung: