Rudern am Sonntag Titel für Appel und Sarassa/Reif

Stand: 26.06.2022 14:14 Uhr

Ruderer Max Appel hat sich bei den Finals den Titel im Einer gesichert. Lena Sarassa und Hannah Reif gewannen im Zweier.

Der 26-Jährige vom SC Magdeburg setze sich über 350 Meter auf der Spree im Finale gegen David Junge durch. "Die Bedingungen waren sehr schwierig, aber Sprintrennen liegen mir", sagte Appel im ZDF. Auf Platz drei landete Moritz Wolff, der im "kleinen Finale" vor Routinier und Doppel-Vierer-Olympiasieger Karl Schulze ins Ziel kam. Schulze hatte im Halbfinale den Start völlig verpatzt und so den Einzug in den Endlauf verpasst.

Bei den Frauen holten sich Lena Sarassa und Hannah Reif im Zweier den deutschen Meistertitel. Platz zwei ging an Hanna Winter und Charlotte Körner.

Rudersport bei den Finals 2022 in Berlin - das Finale der Frauen im Zweier.

Im Para-Rudern der Männer (PR1) siegte Marcus Klemp. Im Finale setzte er sich gegen Leopold Reimann durch.

Pararudern bei den Finals 2022 in Berlin - der Einer der Männer.