Bogenschießen am Freitag Mixed-Gold am Blankbogen geht nach Göttingen

Stand: 24.06.2022 14:58 Uhr

Im Familienduell der Blankbogenschützinnen und -schützen des ASC Göttingen und BSV Hänigsen hat das Duo Manuela und Stephan Stender den Meistertitel geholt.

Bei schwierigen Bedingungen mit viel Wind auf dem Olympischen Platz in Berlin war es am Ende der perfekte Tag für das Duo Manuela und Stephan Stender. Mit 6:2 behielt das Mixed-Blankbogen-Duo des ASC Göttingen am Freitag (24.06.2022) bei den Finals die Oberhand im Duell mit Karen und Kai Meyer (BSV Hänigsen).

Familie Stender bleibt trotz Meyer-Druck cool

Der ASC Göttingen schoss in diesem Familienduell zunächst präziser in den ersten zwei Passen und ging in Führung. Doch der BSV Hänigsen ließ sich nicht abschütteln. Kai Meyer traf die Zehn, schürte wieder Hoffnung und machte zwischenzeitlich Druck auf die Göttinger.

Aber die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Stephan Stenders anschließender Schuss schlug ebenfalls in der Zehn ein. Und Manuela Stender machte mit einer Neun später den Deckel auf den Göttinger Sieg.

Bronze-Entscheidung fällt im Stechen

Im sogenannten kleinen Finale der Blankbogenschützinnen und -schützen standen sich im Mixed die BS Nürtingen (Brigitte Hollojuch/Richard Klesmann) und Blau-Weiß Oberbauerschaft (Bastian Bäumer/Katja Möller-Donich) gegenüber.

Hollojuch/Klesmann behielten in den ersten beiden Passen die Oberhand. Blau-Weiß Oberbauerschaft lieferte aber einen echten Kampf, Bäumer traf in der dritten Passe die erste Zehn - der Anschluss. Und der Ausgleich zum 4:4 ließ nicht lange auf sich warten, es ging ins Stechen. Dort traf die BS Nürtingen besser und gewann das kleine Finale.