Wall triumphiert im Weltergewicht

Die Finals - Boxen: Weltergewicht der Männer, Finale Sportschau 03.08.2019 15:05 Min. Verfügbar bis 03.08.2020 Das Erste

Finals 2019 in Berlin

Wall triumphiert im Weltergewicht

Der Berliner Lokalmatador Paul Wall setzte sich im Weltergewicht erneut die DM-Krone bei den Boxern auf. Auch im Leichtgewicht gab es eine Titelverteidigung.

Lokalmatador Wall verteidigte bei den deutschen Boxmeisterschaften in Berlin seinen Titel im Weltergewicht bis 69 Kilogramm erfolgreich. Er siegte am Samstag (03.08.2019) in der Neuauflage des letztjährigen Finales gegen den Gifhorner Nick Bier ohne große Probleme nach Punkten mit 5:0 und empfahl sich für eine Teilnahme an der WM im September im russischen Jekaterinburg.

Kampflose Titelverteidigung im Leichtgewicht

Vor den Augen des früheren Profiweltmeisters und Olympiasiegers Henry Maske krönte sich der Kölner Christian Goman im Fliegengewicht zum neuen deutschen Meister. Goman besiegt in der Klasse bis 52 Kilogramm Zebair Hamidi ebenfalls mit 5:0 nach Punkten. Im Leichtgewicht bis 60 Kilogramm verteidigte Hamsat Schadalow seinen Titel aus dem Vorjahr kampflos, da sein Gegner Magomed Atajew zum Finale nicht antrat.

sid | Stand: 03.08.2019, 17:48

Darstellung: