Van Barneveld bricht bei Darts-Turnier zusammen

Darts-Ass Raymond van Barneveld hat sein ersten Ranglisten-Titel seit 2013 gewonnen.

Darts-Legende wird im Hotel weiter beobachtet

Van Barneveld bricht bei Darts-Turnier zusammen

Der fünfmalige Darts-Weltmeister Raymond van Barneveld hat beim PDC-Turnier "Players Championship 8" für einen Schreckmoment gesorgt.

Kurz nach seiner Erstrundenniederlage gegen Ryan Searle (1:6) erlitt der Niederländer einen Zusammenbruch. Das Spielgeschehen wurde darauf temporär unterbrochen.

Comeback nach Karriereende

"Er wurde von Sanitätern behandelt, musste jedoch nicht im Krankenhaus behandelt werden", schrieb die PDC bei Twitter. "Barney" habe sich zunächst ins Hotel begeben, sein Zustand werde dort weiter überwacht.

Van Barneveld ist erst zu dieser Saison auf die Tour zurückgekehrt, nachdem er im Dezember 2019 seine erfolgreiche Karriere beendet hatte. Zuletzt feierte er aber bereits wieder einen überraschenden Turniersieg.

dpa/sid | Stand: 19.03.2021, 16:57

Darstellung: