50. Biathlon-WM in Östersund feierlich eröffnet

Deutsches Team zuversichtlich vor Biathlon-WM Sportschau 07.03.2019 01:29 Min. Verfügbar bis 07.03.2020 Das Erste

Biathlon-WM

50. Biathlon-WM in Östersund feierlich eröffnet

Von Nicole Hornischer, Östersund

Vor dem Rathaus im schwedischen Östersund wurde die 50. Biathlon-WM feierlich eröffnet. Zahlreiche Fans wohnten der farbenfrohen Zeremonie bei.

Biathlon-WM-Eröffnumngsfeier

Punkt 20.19 Uhr begann die Eröffnungsfeier der Biathlon-WM 2019. Trotz eisiger Temperaturen fanden sich viele Biathlon-Fans auf dem Rathausplatz ein und verfolgten die Show. Die Eröffnungsfeier stand ganz im Zeichen des Gastgebers. Östersund präsentierte die Folklore Jämtlands. Da durfte auch ein Rentier nicht fehlen, und das stahl dem Präsidenten der Internationalen Biathlon-Union IBU glatt die Show - entwendete es ihm doch gleich zu Beginn sein Redemanuskript. Doch Olle Dahlin ließ sich nicht aus dem Konzept bringen und erklärte um 20:51 die WM für eröffnet.

Die Eröffnungsfeier der Biathlon-WM in Bildern

Eröffnungsfeier der Biathlon-WM in Östersund

10, 9, 8, 7 ... 3, 2, 1 - Auf geht's. Mit schwedischer Pünktlichkeit exakt 20.19 Uhr ging sie los, die Eröffnungsfeier der Biathlon-WM 2019.

10, 9, 8, 7 ... 3, 2, 1 - Auf geht's. Mit schwedischer Pünktlichkeit exakt 20.19 Uhr ging sie los, die Eröffnungsfeier der Biathlon-WM 2019.

Den Auftakt machte dieser junge Mann: Magnus Schönberg, im schwedischen Ableger der Castingshow "Idol" bekannt geworden und nun Sänger der WM-Hymne "For the love of the game" machte ...

... begleitet von einem 560 Stimmen umfassender "WM-Chor" mit Sängerinnen und Sängern der Region um Östersund den Auftakt.

Östersund ist auch bekannt als das südliches Zentrum der Sami-Kultur. Diese Sängerin sang einen Song in der traditionellen Jojk-Technik, einem Oberton-Gesang.

Traditionelle Musik, ...

... Tanz und ...

... Trachten. Ein großes Porträt ...

... von Schwedens Nationaltrainer Wolfgang Pichler. Und klar, ein ...

... Rentier. Das stiehlt IBU-Präsident Olle Dahlin hier das Manuskript und die Show.

Mit Ersatz-Manuskript eröffnete Dahlin schließlich die WM.

Da waren Franziska Hildebrand und die anderen Sportler der 35 WM-Länder bereits einmarschiert.

Stimmungsvoll blieb es bis zum Schluss. Patrick Jemteborn, musikalischer Chef des WM-Organisationskomitees und Sängerin Marit Eriksson, die durch den Abend führte, performten zum Abschluss den Queen-Klassiker "Don't stop me now".

Olle Dahlin mit Rentier bei WM-Eröffnungsfeier

Da stiehlt das Rentier dem Präsidenten glatt die Show.

35 Nationen am Start

Auch zahlreiche Athleten liefen auf der Medal Plaza ein. Beim Einmarsch der 35 Teilnehmerstaaten waren für Deutschland unter anderem Erik Lesser, Franziska Hildebrand, Philipp Nawrath und Franziska Preuß dabei. Andere fehlten hingegen - denn am Donnerstag (07.03.2019, ab 16.15 Uhr im Livestream und Liveticker) findet bereits der erste Wettbewerb mit der Mixed-Staffel statt. Die DSV-Staffel geht als Titelverteidiger an den Start. Am 17. März enden die Wettkämpfe.

Thema in Das Erste, Sportschau am 07.03., 16:10 Uhr

Stand: 06.03.2019, 21:47

Darstellung: