BBL - Crailsheim stolpert gegen Würzburg

Crailsheims Trae Bell-Haynes (l) in Aktion mit Würzburgs Robert Lowery.

BBL - 20. Spieltag

BBL - Crailsheim stolpert gegen Würzburg

Die Merlins Crailsheim sind in der Basketball-Bundesliga überraschend gegen Würzburg gestolpert. Die BG Göttingen hat erneut das Niedersachsen-Derby in der Basketball-Bundesliga gegen die Löwen Braunschweig gewonnen.

Die Crailsheimer Mannschaft von Trainer Tuomas Iisalo unterlag s.Oliver Würzburg in eigener Halle mit 84:94 (41:46) und fiel auf den vierten Tabellenplatz zurück. Drei Tage nach der Niederlage im Spitzenspiel bei Meister Alba Berlin (62:100) liefen die Merlins immer wieder einem Rückstand hinterher.

Würzburg springt auf Rang zehn

Im Schlussviertel kam Crailsheim wieder dicht heran (73:75/36. Minute), doch die Würzburger um Topscorer Perry Jones (19 Punkte) sorgten in den letzten Minuten für klare Verhältnisse. Die Gäste verbesserten sich durch den Erfolg von Position 15 auf 10.

Den vierten Sieg in Serie feierte ratiopharm Ulm. Gegen die Hamburg Towers setzte sich der Tabellensechste mit 89:76 (49:38) durch und festigte seinen Play-off-Platz. Nationalspieler Andreas Obst überzeugte mit 20 Punkten, bei den Towers kam Maik Kotsar auf 18 Zähler. Nach sieben Pleiten in Folge gewann der Syntainics MBC Weißenfels 102:81 (50:39) gegen die JobStairs Giessen 46ers. 

Dawkins überzeugt bei Göttingen

Göttingens Aubrey Dawkins am Ball gegen Braunschweigs Karim Jallow

Göttingens Aubrey Dawkins am Ball gegen Braunschweigs Karim Jallow

BG Göttingen Team setzte sich am Mittwochabend (03.03.2021) mit 102:91 (51:44) in Braunschweig durch und vergrößerte so den Abstand zu den Abstiegsrängen. Bei ihrem siebten Saisonerfolg konnten sich die Gäste vor allem auf ihre starken Distanzschützen verlassen. Bester Werfer der BG war Aubrey Dawkins mit 22 Punkten. Bei Braunschweig kam Karim Jallow auf 20 Zähler.

"Ich bin einfach nur stolz auf das Team. Das war nach den beiden letzten Spielen wieder ein richtiger Schritt in die richtige Richtung", sagte der Göttinger Mathis Mönninghoff.

Statistik

Basketball · BBL · Hauptrunde

Mittwoch, 03.03.2021 | 19.00 Uhr

Wappen Basketball Löwen Braunschweig

Basketball Löwen Braunschweig

Jallow (20), Velicka (19), Robinson (13), Schilling (13), Wank (8), Turudic (8), van Slooten (7), Peterka (3), Göttsche, Zeeb

91
Wappen BG Göttingen

BG Göttingen

Dawkins (22), Mönninghoff (18), Lomazs (13), Odiase (12), Booker (12), Nelson (11), Kamp (10), Vargas (2), D. Kramer (2), Weidemann

102

Fakten und Zahlen zum Spiel

Basketball Löwen Braunschweig BG Göttingen
Wurfbilanz 62 Würfe, 33 Treffer 57 Würfe, 31 Treffer
Trefferquote 53,2% 54,4%
Freiwurfbilanz 24 Würfe, 16 Treffer 32 Würfe, 27 Treffer
Trefferquote 66,7% 84,4%
Rebounds 26 35
Schiedsrichter Krause, Kattur, Sirowi

Stand der Statistik: Mittwoch, 03.03.2021, 21:14 Uhr

red/sid/dpa | Stand: 03.03.2021, 19:53

Darstellung: