NBA - Utah nicht zu stoppen, Hartenstein siegt mit Denver

Utahs Donovan Mitchell (l.) und Rudy Gobert

Basketball

NBA - Utah nicht zu stoppen, Hartenstein siegt mit Denver

Die Utah Jazz bleiben das Team der Stunde in der NBA. Gegen New Orleans gab es den sechsten Sieg in Folge. Auch Isaiah Hartenstein feierte mit den Denver Nuggets einen Erfolg.

Die Utah Jazz bezwangen die New Orleans Pelicans am Dienstagabend (19.01.2021, Ortszeit) mit 118:102 und etablierten sich mit nun zehn Siegen und vier Niederlagen in der Spitzengruppe der Western Conference.

Mitchell und Gobert Matchwinner für Utah

Donovan Mitchell war mit 28 Punkten erfolgreichster Werfer bei Utah. Die Jazz überzeugten aber vor allem durch eine starke Defense, angeführt vom starken Rudy Gobert, der sich 18 Rebounds schnappte, 12 davon am eigenen Brett.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Hartenstein siegt mit Denver

Isaiah Hartenstein leistete seinen Beitrag, dass die Denver Nuggets sich wieder den Playoff-Plätzen in der NBA anhähern. Beim 119:101-Erfolg gegen die Oklahoma City Thunder kam der deutsche Nationalspieler auf knapp 13 Minuten Spielzeit und erzielte fünf Punkte.

red/dpa/sid | Stand: 20.01.2021, 07:30

Mehr zum Thema

Darstellung: