Johannes Thiemann von Alba Berlin im Angriff gegen Hamburg's Maik Kotsar.

Basketball | Bundesliga

BBL: Berlin landet gegen Hamburg achten Sieg in Serie

Stand: 27.04.2022, 21:01 Uhr

Meister Alba Berlin hat in der Basketball Bundesliga (BBL) seine starke Form bestätigt.

Der Tabellenzweite feierte am Mittwochabend (27.04.22) beim 96:81 (56:42) gegen die Hamburg Towers bereits den achten Sieg in Serie und rückte mit 48:12 Punkten näher an Spitzenreiter Telekom Baskets Bonn (50:14) heran. Die Nationalspieler Maodo Lo (17 Punkte) und Johannes Thiemann (15) stachen bei Alba heraus.

Trotz Niederlage Playoffs im Visier

Die Gäste aus der Hansestadt haben trotz der Niederlage die Playoffs weiter im Visier. Ein Sieg aus den letzten zwei Spielen, und die Towers sind aus eigener Kraft in der Meisterrunde dabei.

BBL: Keine Chance für Towers in Berlin

Sportschau 27.04.2022 00:53 Min. Verfügbar bis 27.04.2023 ARD


Quelle: dpa/sid/red

Darstellung: