Weltmeisterinnen kämpfen weiter für Gleichberechtigung

Weltmeisterinnen kämpfen weiter für Gleichberechtigung

Morgenmagazin 11.07.2019 01:41 Min. Das Erste

In New York wurden die US-Fußballerinnen begeistert empfangen. Bei der Siegesparade wurde der WM-Triumph schon fast zur Nebensache, im Fokus stand die Politik.

Darstellung: