Rob Gronkowski winkt den Fans nach einem NFL-Footballspiel zu

American Football Diesmal aber wirklich - Gronkowski tritt zurück

Stand: 21.06.2022 22:23 Uhr

Tom Brady muss bei den Tampa Buccaneers auf seinen Kumpel Rob Gronkowski verzichten. Gronkowski hat seinen Rücktritt erklärt - nicht zum ersten Mal.

Rob Gronkowski, 33, hat seine Karriere ein zweites Mal beendet und wird trotz des Comebacks von Tom Brady in der kommenden Saison nicht mehr für die Tampa Bay Buccaneers spielen. Der viermalige Super-Bowl-Gewinner verkündete den Entschluss am Dienstag (21.06.2022) via Instagram. 

"Die vergangenen beiden Jahre in Tampa waren der Wahnsinn. Vom Ruhestand ging es zurück zur Meisterschaft, und nun wird wieder gechillt", teilte Gronkowski mit.

Gronkowski: Rücktritt, der zweite

Gronkowski hatte mit den New England Patriots an der Seite Bradys dreimal den Titel in der nordamerikanischen Football-Liga NFL geholt, war aber 2018 zurückgetreten. Als Quarterback-Ikone Brady 2020 nach dem Abschied von New England seine Karriere bei den Buccaneers fortsetzte, kam auch Gronkowski aus dem Ruhestand zurück. In der ersten Saison holten die "Bucs" den Super Bowl, es war Gronkowskis vierter Titel.

Auch Brady hatte seine Karriere nach der vergangenen Saison zunächst für beendet erklärt, 40 Tage später aber einen Rückzieher gemacht. Er möchte wohl weiter für Tampa spielen. Nun allerdings ohne seinen liebsten Tight End Gronkowski, der in seiner Karriere auf insgesamt 107 Touchdowns kam.