Missbraucht für Medaillen – DDR-Dopingopfer (Beitrag Sport Inside vom 02.11.2015)

Missbraucht für Medaillen – DDR-Dopingopfer (Beitrag Sport Inside vom 02.11.2015)

Sportschau 12.11.2019 29:13 Min. Verfügbar bis 12.11.2020 Das Erste

Für das Prestigeprojekt Sport wurden im staatlich geplanten Doping der DDR tausende Athleten zur Einnahme leistungssteigender und teils gesundheitsgefährdender Mittel gebracht - ein dunkles Kapitel der DDR-Vergangenheit.

Weitere Audios und Videos

Darstellung: