Rodel-WM 2021 - Calgary sticht Oberhof aus

Rennrodler Felix Loch

Wintersport

Rodel-WM 2021 - Calgary sticht Oberhof aus

Die 50. Weltmeisterschaften der Rennrodler finden im Jahr 2021 im kanadischen Calgary statt. Die Olympiabahn von 1988 setzte sich damit gegen den deutschen Bewerber Oberhof durch.

Das teilte der internationale Dachverband FIL am Samstag (17.06.2017) im Rahmen seines Kongresses im rumänischen Constanta mit. Calgary gewann die Abstimmung um die Austragung mit 20:15 Stimmen.

Im kommenden Winter sind die Olympischen Spiele in Pyeongchang/Südkorea der Saisonhöhepunkt, in den darauffolgenden Jahren finden die Weltmeisterschaften in Winterberg (2019) und im russischen Sotschi (2020) statt.

Thema in: Sport aktuell, Deutschlandfunk, 17. Juni 2017, 22.50 Uhr

sid | Stand: 17.06.2017, 10:55

Darstellung: