Sturzdrama bei Tour de Ski - Fessel stark

Massenstartrennen in Oberstdorf

Sturzdrama bei Tour de Ski - Fessel stark

Die Norwegerin Heidi Weng kämpfte beim Schlusssprint im Massenstartrennen erst um den Sieg und später nach einem Sturz mit den Tränen. Einen starken Auftritt legte erneut Nicole Fessel hin.

Nicole Fessel bleibt bei der Tour de Ski die beste deutsche Langläuferin. Beim Massenstartrennen am Donnerstag (04.01.2017) in der freien Technik im verregneten Oberstdorf kam die 34-jährige Lokalmatadorin als Sechste ins Ziel und bleibt damit auch auf in der Tour-Gesamtwertung auf Rang sechs. "Es war schwierig heute, weil die Strecke nicht ganz so anspruchsvoll war. Mir haben etwas die Anstiege gefehlt. Aber ich bin froh, dass ich mich durchsetzen konnte. Es war ein bisschen ein Ellenbogenrennen", sagte Fessel.

Östberg 5,5 Sekunden schneller als Fessel

Der Sieg ging mal wieder ins Mutterland des Langlaufens: Ingvild Flugstad Östberg gewann vor ihrer Landsfrau Maiken Caspersen Falla und der Finnin Krista Parmakoski. Weng kam nach ihrem Missgeschick als Elfte mit 7,2 Sekunden Rückstand ins Ziel. 50 Meter vor dem Ziel war Weng gleichauf mit Östberg, als sie ohne Fremdeinwirkung das Gleichgewicht verlor und stürzte. In der Gesamtwertung bleibt Weng Zweite, mit nun 57 Sekunden hinter Östberg.

Tour-Finale in Val di Fiemme

Nicole Fessel

Nicole Fessel in Oberstdorf

Hinter Fessel kam Sandra Ringwald (Schonach/10,3) als zweitbeste Deutsche auf den 17. Rang. Unglücklich lief der Wettkampf für Laura Gimmler (Oberstdorf) und Elisabeth Schicho (Schliersee). Sie mussten das Rennen vorzeitig beenden. Vor dem Start war Sprinterin Hanna Kolb (Buchenberg) als zweite deutsche Athletin nach der erkrankten Julia Belger (Oberwiesenthal) ausgestiegen. Am Wochenende geht es nach einem Ruhetag am Freitag zum Tour-Finale ins italienische Val di Fiemme, wo am Samstag (14.15 Uhr Damen/15.45 Uhr Herren) der klassische Massenstart auf dem Programm

Thema in: Wintersport im Ersten, Das Erste, 04.01.2018, 10.00 Uhr

Stand: 04.01.2018, 11:11

Langlauf | Weltcupstand Damen

Name P
1. Heidi Weng 1254
2. Ingvild Flugstad Östberg 1087
3. Jessica Diggins 852
4. Krista Parmakoski 837
5. Charlotte Kalla 690

Langlauf | Weltcupstand Herren

Name P
1. Johannes Hoesflot Klaebo 932
2. Martin Johnsrud Sundby 875
3. Dario Cologna 807
4. Alex Harvey 780
5. Alexander Bolschunow 710
Darstellung: