Greipel gewinnt Auftakt der Tour Down Under

Saisonstart in Australien

Greipel gewinnt Auftakt der Tour Down Under

Radprofi André Greipel hat in Australien einen perfekten Einstand in die neue Radsport-Saison hingelegt.

Der 35-Jährige aus Hürth gewann die erste Etappe der Tour Down Under über 145 Kilometer von Port Adelaide nach Lyndoch. Der Kapitän des belgischen Lotto-Soudal-Teams setzte sich im Massensprint vor dem Australier Caleb Ewen und dem slowakischen Weltmeister Peter Sagan vom deutschen Bora-hansgrohe-Rennstall durch.

Der deutsche Topsprinter André Greipel gewinnt die erste Etappe der Tour Down Under

Der deutsche Topsprinter André Greipel gewinnt die erste Etappe der Tour Down Under

Greipel tritt nach dreijähriger Abstinenz wieder bei dem World-Tour-Rennen durch den Süden Australiens an. Für den Rekord-Etappensieger und Gesamtgewinner von 2008 und 2012 war es der insgesamt 17. Tageserfolg bei der Tour Down Under. In den vergangenen drei Jahren hatte der elffache Tour-de-France-Etappensieger seine Saison jeweils bei der Mallorca Challenge begonnen.

Bauhaus Sechster

Phil Bauhaus vom Team Sunweb fuhr auf Platz sechs. Die Tour Down Under endet nach sechs Etappen am Sonntag (21.01.2018) in Adelaide. Das zweite Teilstück führt über 148,6 Kilometer von Unley nach Stirling.

sid/dpa | Stand: 16.01.2018, 08:51

Darstellung: