Löwen landen wichtigen Auswärtssieg

Mads Mensah Larsen (l.) von den Rhein-Neckar Löwen gegen Zagrebs Tonci Valcic

Champions League im Handball

Löwen landen wichtigen Auswärtssieg

Bundesliga-Tabellenführer Rhein-Neckar Löwen hat mit einem wichtigen Auswärtssieg einen großen Schritt Richtung Viertelfinale der Handball-Champions-League gemacht.

Die Löwen feierten bei HC Croatia Zagreb einen 24:23 (10:12)-Erfolg. In der "Hölle" von Kroatien machten es sich die Mannheimer allerdings unnötig schwer.

Immer wieder unterliefen den Gästen individuelle Fehler, Führungen wurden leichtfertig verspielt. Nur dem mazedonischen Keeper Borko Ristovski war es wegen zahlreicher Glanzparaden in Halbzeit zwei zu verdanken, dass für die Mannschaft von Coach Nikolaj Jacobsen am Ende der Sieg stand.

Bereits das Auswärtsspiel in der Gruppenphase in Zagreb hatten die Löwen mit 30:23 für sich entschieden. Beste Werfer der Rhein-Neckar Löwen waren Nationalmannschafts-Kapitän Uwe Gensheimer (7) und Mads Mensah (6). Das Rückspiel findet am Ostersonntag statt.

sid/red | Stand: 19.03.2016, 21:41

Darstellung: