Machbare Gruppe für Bamberg und die Bayern

Der Bamberger Anton Gavel (M) wird beim Korbleger von Münchens Lawrence Roberts (r.) festgehalten.

Basketball-Euroleague

Machbare Gruppe für Bamberg und die Bayern

Die deutschen Basketball-Teams haben bei der Auslosung der Euroleague-Gruppen lösbare Gegner zugeteilt bekommen.

Der deutsche Meister Brose Baskets Bamberg trifft in der Vorrunde zwar unter anderem auf den spanischen Topklub Real Madrid, spielt aber auch gegen Straßburg und Kaunas. Königsklassen-Neuling FC Bayern wurde in Titelverteidiger Olympiakos Piräus ein absoluter Kracher zugelost. Dennoch können die Münchner bei Gegnern wie Zielona Gora oder Galatasaray Istanbul auf ein Weiterkommen hoffen. Dafür müssen sie mindestens Platz vier belegen. Oldenburg spielt in der Qualifikation gegen Cimberio Varese.

Die Gruppen mit deutscher Beteiligung im Überblick:

Gruppe B: Real Madrid, Efes Istanbul, Zalgiris Kaunas, Baskets Bamberg, Olimpia Mailand, Straßburg IG

Gruppe C: Olympiakos Piräus, Montepaschi Siena, Unicaja Malaga, Galatasaray Istanbul, Zielona Gora, Bayern München

dpa | Stand: 04.07.2013, 14:33