Klare Siege für Bamberg und Berlin

Spielszene Bayreuth - Bamberg

Bundesliga, 23. Spieltag

Klare Siege für Bamberg und Berlin

Meister Brose Baskets Bamberg bleibt in der Bundesliga eine Klasse für sich. Alba Berlin gelangen bei einem klaren Heimsieg sogar mehr als 100 Punkte.

Die Bamberger setzten sich am Ostersonntag bei medi Bayreuth 85:53 (44:29) durch und sind nach dem 18. Erfolg in Serie mit 50:4 Punkten weiter unangefochten Tabellenführer. Drei Tage nach der Gala-Vorstellung beim Sieg über ZSKA Moskau in der Euroleague (91:83) kamen die Bamberger im Schongang zum insgesamt 25. Saisonerfolg in der Meisterschaft. Philipp Heckmann war mit 13 Punkten bester Werfer der Baskets.

Giffey mit elf Punkten beim Comeback

Der frühere Serienmeister Alba Berlin hatte beim 108:72 (52:38)-Heimsieg gegen Phoenix Hagen keine Mühe. Die Berliner, für die Dragan Milosavljevic 21 Punkte erzielte, sind mit 36:18 Punkten Tabellensechster. Nationalspieler Niels Giffey kam bei seinem Comeback auf elf Zähler.

Statistik

Basketball · BBL · Hauptrunde

Sonntag, 27.03.2016 | 17.00 Uhr

ALBA Berlin

Milosavljevic (21), Taylor (18), Cherry (12), Giffey (11), Ashley (11), Kikanovic (10), Loncar (9), Vargas (6), King (6), Liyanage (4)

108

Phoenix Hagen

Bell (15), Jefferson (12), Elliott (12), Mann (9), Klassen (9), Geske (6), Grof (4), Krume (2), Zahner-Gothen (2), Keßen (1), Jasinski, Hess

72

Fakten und Zahlen zum Spiel

ALBA BerlinPhoenix Hagen
Wurfbilanz67 Würfe, 41 Treffer53 Würfe, 24 Treffer
Trefferquote61,2%45,3%
Freiwurfbilanz23 Würfe, 15 Treffer26 Würfe, 17 Treffer
Trefferquote65,2%65,4%
Rebounds4121
Zuschauer8043
SchiedsrichterBarth, Groll, Gutting

sid/dpa | Stand: 27.03.2016, 19:10

Bundesliga | Tabelle

Team S P
1. BB Bamberg 34 62:6
2. Baskets Oldenb. 34 54:14
3. FRAPORT Skyl. 34 52:16
4. Bayern München 34 52:16
5. MHP RIESEN 34 46:22
  ...    
16. BG Göttingen 34 18:50
17. Mitteldeut. BC 34 18:50
18. Crailsheim Merl. 34 10:58
Darstellung: