Alba historisch schlecht

Berlins Dragan Milosavljevic (l.) gegen Nicolai Simon

Berlin verliert in Braunschweig

Alba historisch schlecht

Die Basketballer von Alba Berlin sind mit der schlechtesten Angriffsleistung in der Bundesliga-Geschichte des Klubs in die Rückrunde gestartet.

Bei den Löwen Braunschweig erzielten die Berliner am Samstagabend nur 43 Punkte und verloren trotz einer disziplinierten Verteidigung mit 43:46 (24:20). Die zuvor schlechteste Ausbeute von 49 Zählern verbuchte Alba 1992 in Leverkusen. Durch die historische Pleite rutschten die verletzungsgeplagten Albatrosse auf den dritten Tabellenplatz hinter Meister Bamberg und Bayern München ab.

Selten: Beide Teams unter 50 Punkten

Dragan Milosavljevic war mit 13 Punkten der beste Werfer des Hauptstad-Klubs, für die Gastgeber war Dereck Needham mit elf Zählern am treffsichersten. Erst zum zweiten Mal seit dem 30. Dezember 2011 blieben in einem BBL-Spiel beide Teams unter 50 Punkten. Damals unterlagen die Frankfurt Skyliners den Artland Dragons 44:49.

Frankfurt jetzt Vierter

Besser als damals machte es Frankfurt gegen die Crailsheim Merlins. Die Hessen hatten beim 88:73 (36:31) keine Mühe mit dem Abstiegskandidaten und verbesserten sich auf den vierten Tabellenplatz. Die Hessen profitierten von der Niederlage der zuvor punktgleichen Baskets Oldenburg. Der Pokalsieger unterlag 73:85 (37:44) bei medi Bayreuth.

Ludwigsburg verliert den Anschluss

Den Anschluss an die Top-Teams verlieren allmählich auch die Riesen Ludwigsburg (24:12 Punkte). Das 84:94 (40:51) beim Lokalrivalen und Abstiegskandidaten Tigers Tübingen bedeutete die dritte Niederlage aus den letzten fünf Spielen. Die Giessen 46ers setzten sich trotz desolater erster Hälfte 90:83 (34:52) gegen Phoenix Hagen durch.

Statistik

Basketball · BBL · Hauptrunde

Samstag, 16.01.2016 | 18.30 Uhr

Basketball Löwen Braunschweig

Needham (11), Gertz (8), Frease (8), Nash (7), Grant (5), Stevens (4), Simon (3), Bogdanov, Theis

46

ALBA Berlin

Milosavljevic (13), Kikanovic (8), Watt (6), Vargas (5), King (4), Loncar (4), Akpinar (3), Cherry, Liyanage

43

Fakten und Zahlen zum Spiel

Basketball Löwen BraunschweigALBA Berlin
Wurfbilanz50 Würfe, 17 Treffer65 Würfe, 15 Treffer
Trefferquote34,0%23,1%
Freiwurfbilanz15 Würfe, 8 Treffer14 Würfe, 9 Treffer
Trefferquote53,3%64,3%
Rebounds3749
Zuschauer5024
SchiedsrichterKrause, Reiter, Bejaoui

sid/dpa | Stand: 16.01.2016, 20:51

Darstellung: