Eymet - Pau (203,5 km)

11. Etappe - Mittwoch, 12. Juli

Eymet - Pau (203,5 km)

Einschätzung: Es geht weiter in Frankreichs Süden, aber nach wie vor werden die Klassementfahrer von den Tour-Organisatoren geschont. Auch der elfte Tagesabschnitt bietet noch keine Herausforderungen an die Kletterer - wir haben es erneut mit einer klassischen Flachetappe zu tun. Natürlich werden es auch auf den 203,5 Kilometern zwischen Eymet und Pau, das bereits zum 68. Mal von der Tour besucht wird, wieder Ausreißer versuchen, allein ins Ziel zu kommen. Doch sie bräuchten zum Gelingen dieses Unterfangens entweder eine Menge Glück oder grobe Schnitzer in den Sprinterteams, um erfolgreich zu sein.

Das Profil der 11. Etappe

Das Etappenprofil der 11. Etappe
Kompakt-Infos zur Etappe
Sturzregel:gilt
Sprintpunkte im Ziel:50, 30, 20, 18, 16, 14, 12, 10, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2 Punkte für die ersten 15 Fahrer
Sprintpunkte an der Zwischenwertung:20, 17, 15, 13, 11, 10, 9 ... bis 1 Punkt für die ersten 15 Fahrer
Bergpunktemaximal 1 Punkt (4. Kategorie: 1 Punkt)
Zeitgutschrift10, 6 und 4 Sekunden für die drei ersten Fahrer im Ziel

Die 11. Etappe im Überblick

Darstellung: