Verviers - Longwy (212,5 km)

3. Etappe - Montag, 3. Juli

Verviers - Longwy (212,5 km)

Einschätzung: Über 212,5 Kilometer von Verviers nach Longwy führt die 3. Etappe am 3. Juli. Dieser Tag geht schon richtig in die Beine, das Profil in Belgien ähnelt dem der klassischen Frühjahrsrennen. Heißt auch: Klassikerfahrer wie Philippe Gilbert können hier auf den Tagessieg hoffen und die Gesamtklassementfahrer müssen höllisch aufpassen, dass sie nirgends den Anschluss verpassen. Ein stressiger Tag, der schon nach 18 Kilometern mit einer Bergwertung der 4. Kategorie beginnt, der noch vier weitere Bergwertungen folgen. Das Ziel liegt in Longwy/Frankreich, wo es die letzten drei Kilometer noch einmal knackig bergauf geht.

Das Profil der 3. Etappe

Tour de France, Etappen, 3. Etappe
Kompakt-Infos zur Etappe
Sturzregel:gilt nicht, da Bergwertung im Ziel
Sprintpunkte im Ziel:30, 25, 22, 19, 17, 15, 13, 11, 9, 7, 6, 5, 4, 3, 2 Punkte für die ersten 15 Fahrer
Sprintpunkte an der Zwischenwertung:20, 17, 15, 13, 11, 10, 9 ... bis 1 Punkt für die ersten 15 Fahrer
Bergpunktemaximal 7 Punkte (4. Kategorie: 1 Punkt; 3. Kategorie: 2, 1 Punkte)
Zeitgutschrift10, 6 und 4 Sekunden für die drei ersten Fahrer im Ziel

Die 3. Etappe im Überblick

Darstellung: