Gerd Gottlob

Gerd Gottlob

Gerd Gottlob arbeitet als Kommentator für die ARD Sportschau.

Sportschaukommentator Gerd Gottlob

Gerd Gottlob wurde 1964 in Reinbek geboren. Er begann seine journalistische Laufbahn direkt nach dem Abitur mit einem Volontariat beim "Stormarner Tageblatt". Danach folgten fünf Jahre im Sport bei der "Hamburger Morgenpost", bevor er 1992 in die Fernseh-Sportredaktion des Norddeutschen Rundfunks wechselte.

Gerd Gottlob wurde 1964 in Reinbek geboren. Er begann seine journalistische Laufbahn direkt nach dem Abitur mit einem Volontariat beim "Stormarner Tageblatt". Danach folgten fünf Jahre im Sport bei der "Hamburger Morgenpost", bevor er 1992 in die Fernseh-Sportredaktion des Norddeutschen Rundfunks wechselte.

Gottlob ist ein echter Fußball-Fachmann. Neben der Premier League kommentierte er viele Jahren auch die Spiele der deutschen Fußball-Frauen. Bei der WM 2006 gehörte er neben Reinhold Beckmann und Steffen Simon zu den Kommentatoren für die Spiele im Ersten.

Für die ARD sitzt Gerd Gottlob heute als Kommentator bei Spielen der deutschen Nationalmannschaft und der Bundesliga in den Stadien.

Stand: 15.01.2015, 12:30 Uhr

Darstellung: