Matthias Opdenhövel

Matthias Opdenhövel

Matthias Opdenhövel moderiert die ARD Sportschau.

Sportschaumoderator Matthias Opdenhövel

Matthias Opdenhövel begann seine Karriere mit einem Volontariat beim westfälischen Hörfunksender Radio Lippe. Nach seiner ersten Moderationstätigkeit beim Kölner Musiksender VIVA führte der Weg des gebürtigen Detmolders über RTL 2 zu Sat.1, wo er zusammen mit Barbara Schöneberger das sonntägliche Frühstücksfernsehen Weck Up moderierte.

Seit 2006 ist Matthias Opdenhövel u.a. Gastgeber großer Unterhaltungs-Formate. Für die Moderation der Show „Schlag den Raab" wurde er 2007 mit dem Deutschen Fernsehpreis und 2008 mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet.

Matthias Opdenhövel begann seine Karriere mit einem Volontariat beim westfälischen Hörfunksender Radio Lippe. Nach seiner ersten Moderationstätigkeit beim Kölner Musiksender VIVA führte der Weg des gebürtigen Detmolders über RTL 2 zu Sat.1, wo er zusammen mit Barbara Schöneberger das sonntägliche Frühstücksfernsehen Weck Up moderierte.

Seit 2006 ist Matthias Opdenhövel u.a. Gastgeber großer Unterhaltungs-Formate. Für die Moderation der Show „Schlag den Raab" wurde er 2007 mit dem Deutschen Fernsehpreis und 2008 mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet.

Zum Sport kam der ehemalige Stadionsprecher und bekennende Fußball-Fan im Sommer 2006 als Opdenhövel beim Bezahlfernsehsender Arena anheuerte. 2009 übernahm er zudem die Live-Moderation der Bundesliga für „Liga Total" und das Fußballmagazin „Spieltaganalyse" (beides Sport 1).

Seit 2011 verstärkt Matthias Opdenhövel das Moderatoren-Team der Sportschau.

Stand: 10.01.2015, 12:12 Uhr

Darstellung: