Die Bilder des Tages - der dritte Wettkampftag

Die Bilder des Tages - der dritte Wettkampftag

Wind und Kälte haben die Spiele weiter fest im Griff, Laura Dahlmeier läuft und schießt sich zu ihrem zweiten Olympia-Gold - die schönsten Bilder vom dritten Olympiatag in Pyeongchang.

Zielhang der Riesenslalom-Piste

Der Riesenslalom der Frauen wurde wegen starken Windes abgesagt. Der Wettbewerb soll nun am Donnerstag (15.02.18) ausgetragen werden.

Der Riesenslalom der Frauen wurde wegen starken Windes abgesagt. Der Wettbewerb soll nun am Donnerstag (15.02.18) ausgetragen werden.

Warmhalten ist alles! Beim Sprungtraining der Nordischen Kombinierer packen sich die Sportler dick ein.

Die kanadischen Eiskunstläufer jubeln über Gold bei der Teamentscheidung.

Voller Einsatz bei Eiskunstläufer Michail Koljada von den Olympischen Athleten aus Russland.

Snowboarderin Jamie Anderson (USA) holt bei schwierigen Bedingungen zum zweiten Mal Olympia-Gold im Slopestyle.

Starke Böen machten den Boarderinnen vor allem bei hohen Sprüngen zu schaffen.

Keine Medaillen-Chance, aber einen der schönsten Helme hat Skeletonpilot Akwasi Frimpong aus Ghana.

Tschechische Fans zeigen Farbe beim Snowboard-Slopestyle-Wettbewerb der Frauen.

Ski-Freestyle-Athlet Rohan Chapman-Davies aus Australien

Laura Dahlmeier strahlt beim Zieleinlauf nach der Biathlon-Verfolgung der Frauen - die Bayerin holt ihr zweites Gold in Pyeongchang.

Martin Fourcade gewinnt das Verfolgungsrennen bei den Männern.

Mikael Kingsbury, eingewickelt in die kanadische Flagge - der Weltcup-Rekordsieger hat endlich auch Olympia-Gold.

Ein Roboter mit Infotafel

Katharina Althaus freut sich über die Silbermedaille im Skispringen der Frauen.

Ireen Wüst jubelt bei der Siegerehrung der 1.500 Meter im Eiskunstlauf - für die Niederländerin ist es das fünfte Olympiagold der Karriere, damit ist sie neue Rekord-Olympionikin ihres Landes.

Ein norwegischer Fan feiert.

Stand: 12.02.2018, 17:13 Uhr

Darstellung: