Die Entscheidungen am fünften Wettkampftag

Start Nordische-Kombination

Übersicht und Chancen der Deutschen

Die Entscheidungen am fünften Wettkampftag

Auch am fünften Tag der Winterspiele gab es Olympia-Gold für Team Deutschland - sogar zweimal. Eric Frenzel triumphierte in der Nordischen Kombination, im Doppelsitzer der Rodler waren Wendl/Arlt die Besten. Biathlon und Damen-Slalom wurden abgesagt.

Nordische Kombination - Frenzel wiederholt Sotschi-Triumph

Eric Frenzel ist der König der Kombinierer. Der Olympiasieger von Sotschi setzte sich am Mittwoch (14.02.2018) in Pyeongchang überraschend deutlich gegen die Konkurrenz durch. Nach 10 Kilometern hatte Frenzel 4,8 Sekunden Vorsprung vor dem Japaner Aktio Watabe. Bronze ging an den Österreicher Lukas Klapfer, der 18,1 Sekunden hinter Frenzel die Ziellinie überquerte.

Biathlon - Rennen wegen starker Winde für Mittwoch abgesagt

Laura Dahlmeier muss auf ihren nächsten Einsatz warten. Wegen anhaltend starker Winde wurde das Einzelrennen der Biathlon-Damen am Mittwoch (14.02.2018) abgesagt und auf Donnerstag verschoben. Um 9.15 Uhr MEZ kämpfen dann zunächst die Skijägerinnen um die Medaillen, die Männer gehen um 12.30 Uhr MEZ in die Loipe. Den Auftakt aus deutscher Sicht macht Franziska Hildebrand. Olympia-Debütantin Maren Hammerschmidt und Franziska Preuß gehen danach an den Start.

Damen-Slalom auch verschoben

Nach der Männer-Abfahrt und dem Riesenslalom der Damen ist auch der Frauen-Slalom abgesagt worden. Das Rennen mit den drei deutschen Starterinnen Lena Dürr, Christina Geiger und Marina Wallner soll nun am Freitag und damit am gleichen Tag wie der Männer-Super-G gefahren werden. Die genauen Startzeiten wurden zunächst nicht bekanntgegeben. Grund für die Absage am Mittwochmorgen war wie schon in den Tagen zuvor der starke und böige Wind in Pyeongchang.

Rodeln - Wendl/Arlt rasen zu Gold

Die deutschen Rodler bleiben eine "Bank": Nach Gold, Silber und Bronze haben auch die Doppelsitzer nachgelegt: Tobias Wendl und Tobias Arlt sicherten sich den Sieg, Rang drei ging an Toni Eggert und Sascha Benecken.

Mittwoch, 14. Februar
SportartDisziplinDeutsche ZeitLive
Nordische KombinationNormalschanze / 10 km07.30 UhrBericht
Eisschnelllauf1000 m Frauen11.00 UhrBericht
RodelnDoppelsitzer Männer12.20 UhrBericht

Vom 05. bis 28. Februar berichten wir im ARD-Hörfunk, im Ersten und den Dritten Programmen ausführlich über die Olympischen Spiele.

red | Stand: 14.02.2018, 01:12

Darstellung: