Aktuelle Sportnachrichten, Berichte, Liveticker, Videos, Ergebnisse, Tabellen, SPORTSCHAU |

Fußball kompakt

Mascherano verlässt Barça in Richtung China

Javier Mascherano

Der Wechsel des Argentiniers Javier Mascherano vom FC Barcelona zum chinesischen Erstligisten Hebei China Fortune ist offenbar in trockenen Tüchern. Barca teilte am Dienstag mit, dass der 33 Jahre Verteidiger am Mittwochabend offiziell von den Katalanen verabschiedet wird. Die Ablöse soll zehn Millionen Euro betragen.

Versuchte Manipulation: Osnabrücker vor Gericht

Addy-Waku Menga

Die Fußballspieler Marc Heider, Tobias Willers und Addy Waku Menga müssen sich nun doch vor dem Amtsgericht Osnabrück wegen des Verdachts der Spielmanipulation und versuchter Erpressung verantworten. Das teilte das Landgericht Osnabrück am Dienstag mit. Es hatte zuvor einer Beschwerde der Staatsanwaltschaft gegen eine Entscheidung des Amtsgerichts, die Klage nicht anzunehmen, stattgegeben. Ein Termin steht noch nicht fest.

McKennie fehlt Schalke für sechs Wochen

Weston McKennie

Der FC Schalke 04 muss rund sechs Wochen auf Weston McKennie verzichten. Der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler zog sich in der Bundesligapartie gegen Hannover 96 (1:1) eine Teilruptur des Innenbandes im rechten Knie zu. Das ergab eine MRT-Untersuchung, wie der Fußball-Bundesligist am Dienstag (23.01.18) mitteilte. Die Verletzung soll konservativ behandelt werden.

Düsseldorf leiht Haraguchi aus

Berlins Genki Haraguchi kommt auf Leihbasis nach Düsseldorf.

Im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga hat Fortuna Düsseldorf den japanischen Angreifer Genki Haraguchi von Hertha BSC ausgeliehen. Zuvor hatte der 26-Jährige seinen Vertrag mit den Berlinern verlängert. Haraguchi bestritt seit 2014 106 Pflichtspiele für Hertha BSC. Dabei erzielte er sechs Tore

Mehr Sport kompakt

Gewichtheben: WM-Zweiter positiv getestet

Anabolika

Der litauische Gewichtheber Aurimas Didzbalis hat bei den Weltmeisterschaften im vergangenen Dezember in den USA eine positive Dopingprobe abgegeben. Mit der verbotenen Sustanz solle die Muskelmasse aufgebaut werden, teilte der Weltverband IWF am Dienstag mit. Der 26-jährige Didzbalis hatte bei der WM in Anaheim Silber in der Klasse bis 94 Kilogramm gewonnen.

Noah hört als Daviscup-Kapitän Frankreichs auf

Mats Wilander (l.) und Yannick Noah mit dem Pokal bei den French Open 1983

Der ehemalige Weltklasse-Tennisprofi Yannick Noah wird zum Ende dieser Saison als französischer Davis-Cup-Kapitän aufhören. Mit Noah, der das Amt des Kapitäns 2015 zum zweiten Mal übernommen hatte, gewannen die Franzosen im vorigen Jahr im Finale gegen Belgien zum zehnten Mal die wichtigste Trophäe im Mannschafts-Tennis.

Davis Cup: Alexander Zverev dabei, Mischa nicht

Alexander Zverev bei den Australian Open

Mit dem Weltranglistenvierten Alexander Zverev, dafür ohne seinen angeschlagenen Bruder Mischa tritt das deutsche Davis-Cup-Team zum Erstrundenduell gegen Australien in Brisbane (2. bis 4. Februar) an. Das gab der Deutsche Tennis Bund (DTB) am Dienstag (23.01.18) bekannt. Neben Zverev nominierte Teamchef Michael Kohlmann Peter Gojowczyk (München), Jan-Lennard Struff (Warstein) und Tim Pütz (Frankfurt).

Kohlschreiber sagt für BMW Open in München zu

Philipp Kohlschreiber bei den Australian Open

Tennisprofi Philipp Kohlschreiber hat seinen Start beim ATP-Turnier in München (30. April bis 6. Mai) zugesagt. "Die BMW Open sind mein Heimatturnier, da versteht sich die Zusage fast von selbst", sagte der 34-Jährige, der das Sandplatzturnier 2007, 2012 und 2016 gewonnen hatte.

Darstellung: