Torwart köpft Beneventos Ausgleich gegen Milan

Alberto Brignoli jubelt über sein Tor gegen den AC Mailand

Serie A

Torwart köpft Beneventos Ausgleich gegen Milan

Benevento Calcio feiert Alberto Brignoli: Der Torwart köpfte in der Nachspielzeit das 2:2 gegen den AC Mailand. Erstmals holte Benevento in der Serie A einen Punkt.

Damit verdarb Brignoli Milans Fußball-Legende Gennaro Gattuso das Debüt auf der Trainerbank der "Rossoneri". "Jemand von der Bank hat mir gesagt, ich soll nach vorne gehen", berichtete Brignoli: "Dann bin ich gesprungen und habe meine Augen geschlossen."

Milans Reinfall am Sonntag (03.12.2017) brachte den neuen Coach in Rage. "Ein Messerstich wäre besser gewesen als dieses Tor", sagte der Ex-Nationalspieler wutentbrannt, der von 1999 bis 2012 selbst für Milan gespielt hatte.

Schlechtes Debüt für Gattuso

Der Aufsteiger Benevento hatte bis dahin alle 14 Punktspiele verloren und als das schwächste Team in den großen europäischen Profi-Ligen gegolten. Milan steckt nach der ersten Partie mit dem neuen Trainer Gattuso weiterhin in der Krise.

Die erhoffte Rückkehr in den Kreis europäischer Spitzenklubs liegt in weiter Ferne. Trainer Vincenzo Montella war am Montag (27.11.2017) entlassen worden.

sid/dpa | Stand: 03.12.2017, 16:11

Darstellung: